onlinewebcreations.com

Als die Finanzkrise von 2008 einsetzte, kam es zu einem weitgehenden Einfrieren der Kreditvergabe. Viele kleine Unternehmen, die einmal in der Lage waren, eine Finanzierung zu erhalten, wurden plötzlich vom Kredit ausgeschlossen. Wir haben die Auswirkungen in den letzten Jahren gesehen, da viele kleine Unternehmen ihre Einstellungen zurückgenommen haben, gezwungen waren, ihre Mitarbeiter zu entlassen oder sogar ihre Türen ganz zu schließen.

Die gute Nachricht ist, dass die Kreditgewährung für kleine Unternehmen auf einem 4-Jahres-Hoch liegt. Laut einem Bericht von Thomson Reuters stieg die Kreditvergabe an kleine Unternehmen zwischen November 2010 und November 2011 um 18%.

Und die gute Nachricht endet nicht dort. Die derzeit im Kongress verankerten Gesetze sollen kleinen Unternehmen und Start-ups die Beschaffung von Kapital erleichtern und kleinen Investoren ermöglichen, ihr Geld leichter in vielversprechende neue Projekte zu investieren. Das JOBS Act, dessen Abkürzung für Jump-start Our Business Start-ups steht, ist eine der wenigen Parteien, die dieses Jahr den Kongress bestehen.

Das JOBS Act richtet sich an Unternehmen mit einem Umsatz von unter einer Milliarde Dollar. Wenn Sie ein Einzelhändler oder Einzelhändler in Ihrer Nähe sind, wissen Sie, dass es einen großen Unterschied zwischen Ihrem Kapitalbedarf und dem eines Multi-Millionen-Dollar-Unternehmens gibt.

Wenn es darum geht, Geld zu sichern, um Ihr Geschäft zu beginnen, zu erweitern oder einfach fortzusetzen, müssen Sie eine kluge Entscheidung treffen. Einige Optionen sind zu komplex, andere zu riskant. Einige bieten zu viel und andere nicht genug. Hier ist eine Momentaufnahme der verschiedenen Finanzierungsoptionen, die möglicherweise Ihren Bedürfnissen entsprechen:

Fremdfinanzierung: Institutionelles Kreditgeschäft

Sie können sich bei zahlreichen Quellen für die Fremdfinanzierung bewerben, darunter Banken, Kreditgenossenschaften, Spar- und Darlehensfirmen, kommerzielle Finanzierungsgesellschaften und die US-amerikanische Small Business Administration (SBA). Staatliche und lokale Regierungen bieten auch Programme zur Unterstützung des Wachstums von kleinen Unternehmen an.

Banken sind die Hauptfinanzierungsquelle für Kleinunternehmer und können Ihnen eine Kreditlinie bieten, die mit einem Tilgungsplan und einem Zinssatz ausgestattet ist. Während des Antragsprozesses wird eine Bank den Cashflow, die Sicherheiten und die Liquidität Ihres Vermögens genau prüfen. Dies ist auch hilfreich, wenn Sie bereits eine Beziehung zur Bank aufgebaut haben, einschließlich des Privatkundengeschäfts, bevor Sie das Darlehen beantragen.

Die Fremdkapitalfinanzierung ist für Kleinunternehmer attraktiv, da sie leichter zu erhalten ist als die Eigenkapitalfinanzierung, und Sie müssen kein Eigenkapital in Ihrem Unternehmen aufgeben. Ein Nachteil ist, dass Sie Ihr Darlehen mit Zinsen zurückzahlen müssen. Möglicherweise müssen Sie persönliche Sicherheiten (z. B. Ihr Zuhause) bereitstellen, um das Geschäftsdarlehen zu garantieren.

Schuldenfinanzierung: Freunde & Familie

Viele Unternehmer leihen sich Schulden von Familienmitgliedern und Freunden. Diese Mittel kommen in der Regel in kleinen Beträgen ohne viel Aufwand und Papierkram vor. Seien Sie sich bewusst, dass Sie mit diesem Ansatz zwar alle rechtlichen Auflagen vermeiden können, aber nicht ohne seine eigenen persönlichen Fäden. Jedes Unternehmen hat seine Risiken und Dinge können hässlich werden, wenn Sie das Geld eines Freundes verlieren oder nicht zurückzahlen können.

Zuschüsse

Wenn Sie sich mit Technologie beschäftigen, können Sie sich für wettbewerbsfähige Zuschüsse aus dem Small Business Innovation Research (SBIR) -Programm der US-Regierung bewerben. Dieses Programm stellt jährlich mehr als zwei Milliarden US-Dollar von elf Bundesbehörden (wie dem NIH und USDA) für kleine Unternehmen bereit, um F & E und High-Tech-Innovationen voranzutreiben. SBIRs sind sehr wettbewerbsfähig. Darüber hinaus stehen zahlreiche staatliche, regionale und Minderheitengelegenheiten zur Verfügung. Zuschüsse sind kostenloses Geld, das nicht übersehen werden sollte.

Eigenkapitalfinanzierung

Während die Fremdfinanzierung die häufigste Finanzierungsform für kleine Unternehmen ist, werden viele Unternehmen jedes Jahr von privaten oder institutionellen Anlegern im Austausch für eine Beteiligung an dem Unternehmen finanziert. Es gibt drei gängige Arten der Eigenkapitalfinanzierung:

  • Familie und Freunde: In dieser Vereinbarung wird Ihnen ein Familienmitglied oder ein Freund Kapital für eine angemessene Beteiligung (z. B. Aktien) in Ihrem Unternehmen zur Verfügung stellen.
  • Angel Investors: Dies sind vermögende Privatinvestoren. Neben Geld geben die Engel oft auch ihre Weisheit, Anleitung und Möglichkeiten zum Networking bekannt. Während Engel jedes Jahr in Zehntausende von Unternehmen investieren, ist diese Finanzierungsquelle für das durchschnittliche Kleinunternehmen schwer zu finden.
  • Venture Capitalists (VCs): Diese professionellen Anleger sind ernsthafte Akteure in der Investitionswelt. Sie investieren in Unternehmen mit Expansionspotenzial, um sich zu großen Unternehmen mit hohen Gewinnen für die Aktionäre zu entwickeln. Daher suchen sie nach jungen Unternehmen, die über die Gründungsphase hinausgehen, Unternehmen mit schnellem Wachstum sind und bereit sind, in naher Zukunft (ca. 3-5 Jahre) an die Börse zu gehen.

Sollte die VC-Finanzierung für Sie eine Option sein, sollten Sie sich bewusst sein, dass verschiedene Risikokapitalgeber unterschiedliche Ansätze bei der Verwaltung ihrer Investitionen wählen. Die meisten bevorzugen die Beibehaltung eines passiven Einflusses, reagieren aber stark, wenn sich das Unternehmen nicht wie erwartet entwickelt und auf Änderungen im Management oder in der Strategie besteht. Diese Notwendigkeit, einige der Entscheidungsfindungen aufzugeben und das Gewinnpotenzial sind die Hauptnachteile der Eigenkapitalfinanzierung.

Letzte Worte

Denken Sie daran, dass der Eindruck, den Sie bei den von Ihnen angesprochenen Finanziers machen, von entscheidender Bedeutung ist. Wenn Sie bereits eine gute Beziehung zu Ihrem Bankier haben, könnte dies die beste Option sein. Wenn Sie sich zum ersten Mal einer neuen Quelle nähern, machen Sie einen professionellen Eindruck. Obwohl Ihre finanzielle Bewerbung unter dem Strich steht, kann ein positiver Eindruck dazu beitragen, dass die Waage zu Ihren Gunsten fällt.

Immer mehr Unternehmer sehen Möglichkeiten, in das Wachstum ihres Unternehmens zu investieren. Da das Fehlen verfügbarer Finanzierungen für kleine Unternehmen eine der Hauptursachen dafür war, dass sich viele Unternehmen in der schlimmsten Rezession aufhielten, sind die jüngsten Kreditdaten vielleicht ein gutes Zeichen dafür, dass sich die Wirtschaft für kleine Unternehmen verbessert.


Finanzierung


Top