onlinewebcreations.com

Lokales SEO unterscheidet sich sehr von Ihrer allgemeinen SEO-Kampagne, kann jedoch sehr vorteilhaft sein. Allerdings geben wir zu, dass lokales SEO hart ist und schwer zu verstehen sein kann. Glücklicherweise haben wir uns mit ein paar einzigartigen und effektiven Tipps beschäftigt, die Sie für Ihr lokales Geschäft verwenden können. Mit diesen einfachen und effektiven lokalen SEO-Tipps erhalten Sie eine neue Ebene des organischen Suchverkehrs.

Effektive lokale SEO-Tipps zur Umsetzung

Führen Sie das Keyword Research durch

Ich weiß, dass Sie es wahrscheinlich satt haben, über Keyword-Recherchen zu hören, aber es ist entscheidend. Aber ich gebe Ihnen das - ich spreche nicht nur über Keyword-Recherche - ich werde Ihnen zeigen, wie Sie dies tun. Gehen Sie zuerst zum AdWords-Tool und richten Sie ggf. eine Kampagne ein. Sobald dies geschehen ist, verwenden Sie das Keyword-Tool und geben Sie Ihre aktuelle Website ein. Von dort sollte eine Liste mit Tonnen von Keywords angezeigt werden, mit denen Sie wahrscheinlich in Verbindung stehen. Löschen Sie von dort aus alle "Anzeigengruppen" (linke Spalte), die sich nicht auf Sie beziehen. Von dort sollten Sie 5-15 Gruppen von Schlüsselwortphrasen haben, für die Sie einen Rang haben können. Sie möchten dann die verschiedenen Gruppen hervorheben und sicherstellen, dass für jede Phrasengruppe eine andere Seite optimiert ist.

Dies ist ein Beispiel, wie ein fertiges Produkt aussehen sollte:

Erstellen Sie Landing Pages für Phrasengruppen

Nachdem Sie die Keyword-Suche abgeschlossen haben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie für jede Phrasengruppe eine Webseite haben. Wählen Sie aus, welche Webseite Sie für jede Gruppe optimieren möchten, und konzentrieren Sie sich dann auf diese Seite für diese Gruppierungen. Wenn Sie es nicht haben, möchten Sie Landing-Pages für jede Gruppe erstellen. Sobald dies abgeschlossen ist, müssen Sie über die Navigationsleiste auf die Zielseiten verlinkt sein. Sie möchten, dass jede Seite für die Phrasengruppe optimiert wird, indem Sie Folgendes verwenden:

1. Meta-Titel
2. Meta-Beschreibung
3. URL
4. H1-Tag
5. körperinhalt

Lokale Zitate erstellen

Es gibt drei Dinge, die Google für lokales SEO betrachtet: den Zeitpunkt, zu dem Ihr Unternehmen / Ihre Domain aktiv war, die Links / Zitate zu Ihrer Website und dann Bewertungen. Das Einholen von Links ist wichtig, aber lokale Zitate sind wichtig, damit Google weiß, wo Sie sich befinden. Sie benötigen lokale Verzeichnisse (benannte Zitate), die auf Ihre Website verweisen und alle dieselben Informationen wie Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Adresse usw. enthalten

.

Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist die Verwendung eines Tools wie White Spark oder Moz Local. Wenn Sie eine DIY-Lösung möchten, können Sie eine automatisierte YEXT-Verzeichnislösung verwenden. Wir sehen jedoch viel mehr Ergebnisse mit Tools wie White Spark / Moz und unseren SEO-Services, bei denen alle lokalen Zitate manuell nacheinander vorgenommen werden.

Lokale redaktionelle Links erstellen

Neben Zitaten benötigen Sie auch redaktionelle Links ohne die darin enthaltenen nofollow-Tags. Alle Verzeichnisse oder Zitate enthalten ihre ausgehenden Links als rel = "nofollow", die Google dazu auffordert, den Link zu Ihrer Website nicht zu crawlen. Daher müssen Sie gute Links zu Ihrer Site befolgen. Sie können sehr relevante lokale Websites finden, z. B. lokale Blogs oder sogar mehr nationale Blogs, die sich auf Ihre Branche beziehen. Wenn Sie zum Beispiel Rechtsanwalt sind, können Sie bei Google nach „Write for Us Law“, „Contributing Writers Law“ oder „Guest Contribution Law“ suchen. Auf diese Weise kann Google Ihnen Ergebnisse von Websites liefern, auf denen Autoren mitwirken können. Dann senden Sie ihnen eine E-Mail, sichern Sie einen beitragenden Autoren-Spot und schreiben Sie Inhalte für sie. Normalerweise werden sie den Links in Ihrem BIOS nicht folgen, aber Ihre Artikel können Links zu Ihrer aktuellen Website enthalten.

Erstellen Sie Social Media-Signale

Der Aufbau von Social-Media-Signalen ist etwas anderes als nur Social Media. Sie müssen Ihre Blogs auf Ihren Social-Media-Plattformen veröffentlichen und Beziehungen zu Ihrem Zielmarkt aufbauen. Verwenden Sie Retargeting, um Ihre Inhalte für Website-Besucher zu werben, für Personen in Ihrer Nähe (Seite - wenn Sie keine guten Inhalte erstellen, müssen Sie ASAP starten) und die Werbetools verwenden, um Ihre Inhalte wirklich zu teilen und Ansichten. Dadurch kann Google erkennen, dass die Leute über Sie und Ihre Inhalte sprechen und daher eine gute Quelle für die von Ihnen verwendeten Keywords sind.

Bewertungen erhalten

Google betrachtet unter anderem die von Nutzern generierten Inhalte. Sie wollen sehen, was die Leute über Sie sagen. Stellen Sie sicher, dass Sie Personen auf Ihre Google+ Seite und Ihre Yelp-Seite schicken, um gute Bewertungen zu schreiben und in Ihrer Nische nach Bewertungsseiten zu suchen, indem Sie nach Ihren Keywords und "Rezensionen" suchen. Erhalten Sie gute, echte und positive Bewertungen und Google schätzt Ihre Website mehr als andere, sofern Sie über die anderen beiden Teile verfügen, die Links / Zitate und die Zeit sind, in der Sie unterwegs waren.

Messen Sie Ihren Verkehr

Nachdem Sie diese Taktiken implementiert haben, sollten Sie den Verkehr genau messen, damit Sie Ihren Erfolg messen können. Verwenden Sie Google Analytics und Webmaster-Tools, um Ihren organischen Suchverkehr zu segmentieren. Wenn Ihr Traffic, Ihre Verkäufe und Ihre Rankings steigen, können Sie sicher sein, dass Ihre lokale SEO-Kampagne gut läuft.

Haben Sie effektive lokale SEO-Tipps, die Sie teilen können?

Lokaler Geschäftsinhaber


Top