onlinewebcreations.com

Nach Angaben des US-amerikanischen Bundesstaatsberichts State of Women (US-amerikanischer Geschäftsbericht) von 2017 verfügt das Unternehmen nach Schätzungen über 11, 6 Millionen Unternehmen, die sich im Besitz von Frauen befinden und einen Umsatz von mehr als 1, 7 Billionen US-Dollar erzielen. Trotz ihres Wachstums in den letzten zwei Jahrzehnten stehen Unternehmerinnen bei der Beantragung von Mitteln für kleine Unternehmen immer noch vor größeren Herausforderungen als Männer. Frauenunternehmen (Unternehmen, an denen eine Frau einen Anteil von 51 Prozent oder mehr hält) beschäftigen schätzungsweise 9 Millionen Arbeitnehmer und machen fast 40 Prozent der US-amerikanischen Privatunternehmen aus.

Die von Biz2Credit im Jahr 2017 durchgeführte Analyse von 25.000 Unternehmen stellte fest, dass die Genehmigungsraten für Kleinkredite bei männlichen Bewerbern um 15 bis 20 Prozent höher waren als bei Unternehmen in weiblichem Besitz. Biz2Credit untersuchte die von den Eigentümern selbst eingereichten Primärdaten in ihren Kreditantragspaketen und stellte fest, dass weibliche Unternehmen ihren männlichen Kollegen im Vergleich zu den durchschnittlichen Jahreseinnahmen (210.000 USD gegenüber 363.414 USD) hinterherhielten. Während die Einkünfte von Frauenunternehmen von 2015 bis 2016 um 61 Prozent auf 117.064 US-Dollar stiegen, erzielten Unternehmen, die sich im Besitz von Männern befanden, einen Durchschnitt von 195.574 US-Dollar.

Dies ist zweifellos der Erfolg von Frauenunternehmen. Die Einnahmen von Unternehmen in weiblichem Besitz, die jährlich mehr als eine Million US-Dollar erzielten, stiegen im letzten Jahrzehnt um 104%. Laut dem Bericht des US-amerikanischen Bundesstaats "State of Women" (US-amerikanischer Bundesstaat) stieg die Zahl der von Frauen besessenen Unternehmen um $ 500.000 auf $ 999.999.

Das wirtschaftliche Umfeld für das Kreditgeschäft von Kleinunternehmen ist im Allgemeinen positiv. Da sich die Wirtschaft im Jahr 2017 verbessert hat und der Aktienmarkt scheinbar auf wöchentlicher Basis Rekordhöhen erreicht, treten die Unternehmer, die sich möglicherweise von der Kreditaufnahme abgehalten haben, wieder in die Kreditmärkte ein. Obwohl die Federal Reserve die Zinsen in etwas mehr als einem Jahr dreimal erhöht hat, sind die Kapitalkosten immer noch relativ niedrig.

Unternehmen, die sich im Besitz von Frauen befinden - und auch die von Männern -, finden es leichter, eine Finanzierung zu finden. Der Biz2Credit Small Business Lending Index für Dezember 2017 hat festgestellt, dass Großbanken 25, 2 Prozent der erhaltenen Kreditanträge gewähren. Tatsächlich verzeichneten die Kreditgenehmigungsraten bei Großbanken im Jahr 2017 einen langsamen, aber stetigen Aufwärtstrend. Mittlerweile gewähren Regionalbanken und Gemeinschaftsbanken rund 49 Prozent der Finanzierungsanträge, die sie erhalten. So haben die Bewerber eine etwa 50-50 Chance, sich im gegenwärtigen wirtschaftlichen Umfeld bei einer kleinen Bank Kapital zu sichern.

Darüber hinaus haben institutionelle Anleger (Pensionskassen, Versicherungsgesellschaften, Familienfonds und andere) in den US-Markt für Kleinunternehmen aufgenommen, um höhere Renditen zu erzielen. Da heute so viele Daten von potenziellen Kreditnehmern zur Verfügung stehen, können sie ihre eigenen Analysen durchführen und Risiken auf ein niedriges Niveau reduzieren. Der Wettbewerb auf dem Kreditmarkt führt zu besseren Deals für Kleinunternehmer.

Welches sind also die besten Optionen für Kredite für Frauenunternehmen?

Benötigen Sie einen Kredit für Ihr kleines Unternehmen? Prüfen Sie, ob Sie sich innerhalb von 60 Sekunden qualifiziert haben.

Laufzeit Darlehen

Ein Laufzeitkredit ist ein traditionelles Bankdarlehen an ein kleines Unternehmen. Das Unternehmen leiht sich einen Geldbetrag und zahlt das Geld in regelmäßigen Interviews über einen bestimmten Zeitraum mit Zinsen an die Bank zurück.

SBA-Darlehen

Die Small Business Administration (SBA) gewährt keine direkten Darlehen. Vielmehr gibt es staatliche Garantien für Kredite an kleine Unternehmen, die von autorisierten Kreditpartnern der Agentur ausgegeben werden. Die staatliche Unterstützung reduziert das Risiko in Banken und anderen Kreditgebern, senkt dadurch das Risiko und fördert die Kreditvergabe. Da der SBA das Risiko minimiert, das mit der Vergabe von Darlehen für kleine Unternehmen verbunden ist, sind die Banken eher bereit, Kredite aufzunehmen.

Im Rahmen des Darlehensprogramms 7 (a) garantiert die SBA 50 bis 85 Prozent eines Bankdarlehens in Höhe von bis zu 5.000.000 USD (die oberste Garantie beträgt also etwa 3.750.000 USD). Der Prozentsatz, den die SBA garantiert, basiert auf Faktoren wie dem beantragten Betrag und dem Verwendungszweck der Finanzierung. SBA-Kredite werden in der Regel zu Zinssätzen von sieben bis acht Prozent vergeben. Es ist wichtig anzumerken, dass aufgrund der Beteiligung der Regierung mehr Papierkram erforderlich ist und die Genehmigungszeit länger dauert als bei anderen Finanzierungsarten.

Mikrokredite

Mikrokredite werden in Beträgen von unter 50.000 USD vergeben und sind für Startups hilfreich. Für Frauenunternehmen, die kein großes Kapital benötigen, können Mikrokredite einen Schub darstellen. Diese Art der Finanzierung hilft Frauen, die Startups betreiben, die noch keine Nachweise für die Rückzahlung von Schulden oder wachsende Geschäfte in von Banken unterversorgten Gebieten vorweisen können.

Geschäftslinien von Krediten

Unternehmen, die sich in Familienbesitz befinden, sollten eine Kreditlinie beantragen, aus der sie bei unerwartetem Finanzierungsbedarf in Anspruch nehmen können. Kreditlinien können auch für saisonale Geschäfte in der Nebensaison hilfreich sein. Das Geld befindet sich auf einem Lastschriftkonto, das immer dann verfügbar ist, wenn der Kleinunternehmer es verwenden muss.

Die Eröffnung einer Kreditlinie dauert in der Regel etwa eine Woche (vorausgesetzt, der Kreditnehmer verfügt über ein ordentliches Rating). Die jährliche Gebühr für die Offenhaltung der Leitung liegt zwischen 100 und 250 US-Dollar, und Banken verzichten oft im ersten Jahr auf die Gebühr. Die Zinssätze für Geschäftszweige reichen derzeit von + 1, 75% bis + 9, 75%.


Top