onlinewebcreations.com

Es gibt viele Kleinunternehmer, denen es gut geht. Ich liebe es, Ihnen die Best Practices erfolgreicher Unternehmer zu vermitteln, damit Sie alles über den Erfolg des Online-Marketings erfahren können. Besonders in Vorbereitung auf die Feiertage.

Diese beiden Kunden nutzen den Do-it-yourself-Service Weebly für ihre Website-Plattform. Paige Curtis von AlibiInteriors nimmt jedes Holz zurück und verwendet es wieder, weil - er es wieder schön machen kann.

Schauen Sie sich die Videogeschichte an:

  1. Für ein kleines Unternehmen beginnt der Feiertagsansturm tatsächlich im September. In diesem Fall müssen wir Inventar für Kunden- und Großhandelsbestellungen bereitstellen. Versuchen Sie, alle Großhandelsbestellungen in der ersten Oktoberwoche zu erhalten, damit Sie den neuen Bestellungen, die auf Ihrer Website erscheinen, über Black Friday, Small Business Saturday und Cyber ​​Monday ungeteilte Aufmerksamkeit schenken können.

  2. Stellen Sie ein oder zwei neue Produkte vor, aber nicht mehr. Besucher, die sich zum ersten Mal auf Ihrer Website aufhalten, fühlen sich mit zu vielen Produktoptionen überfordert. Sie möchten, dass sie sich konzentriert und nicht abgelenkt fühlen.

  3. Legen Sie auch Ihre große E-Mail-Nachricht für die Woche ab, die zum Black Friday oder Small Business Saturday führt. Beginnen Sie mit dem Aufbau von Energie und begeistern Sie Ihre Kunden für Ihr Angebot. Es ist wichtig, dass Sie in Ihrem Posteingang den schönsten Punkt der Landung finden. Wenn Sie dies zu früh tun, werden Sie Sie vergessen. Wenn Sie es zu spät tun, werden Sie im weißen Rauschen der E-Mails von Black Friday verloren.

  4. Machen Sie Ihre Website mobil. Es ist so wichtig, dass Ihre Website mobil reagiert, da die Zahlen zeigen, dass immer mehr Menschen mobile Geräte besuchen (und kaufen!) Als je zuvor! Auf unserer Weebly-eCommerce-Website sind Design, Produkte und Checkout von Mobilgeräten genauso nahtlos wie auf dem Desktop, sodass unsere Kunden von überall aus einkaufen können!

  5. Seien Sie bereit, Ihre Website vom Handy aus zu betreiben! Das spart Ihnen Zeit und Kopfschmerzen und gibt Ihnen mehr Flexibilität in den Ferien. Mit unserer Weebly-App können wir unser kleines Unternehmen von unseren Handys und dem iPad aus betreiben. Durch das Prüfen von Bestellungen, das Reagieren auf Kunden, das Durchlaufen von Bestellungen, das Senden oder die Rückgabe über mein Telefon, kann ich die Weihnachtszeit auch genießen und Weihnachtseinkäufe erledigen, ohne den ganzen Tag an meinem Laptop hängen zu bleiben. Ich habe sogar schon mal gewusst, dass ich mein Geschäft vom Strand aus leite!

Und Cyndi Grasman von BadPickleTess.

Video-Story und Best Practices unter der Story:

  1. Planen Sie Monate im Voraus, wenn Sie dieses Ausgabenfenster wirklich nutzen möchten. Das bedeutet, dass Sie Inventar vorbereiten und auf Lager haben, neue Produkte für die Weihnachtszeit einführen und zusätzliche Hilfe einstellen müssen, damit Ihr Unternehmen, wenn der Black Friday erscheint, zu 100 Prozent auf den Umsatz vorbereitet ist, der nicht überfordert ist.

  2. Verbringen Sie im September und Oktober die Redakteure mit Holiday Gift Guides, um die Platzierung der Produkte für die kommende Saison zu sichern. Senden Sie den Redakteuren eine kostenlose Probe Ihres Produkts, um sie davon zu begeistern. Wenn Sie nicht wissen, an wen Sie sich wenden können, bewahren Sie jeden Geschenkführer auf, den Sie in diesem Jahr finden, um eine Liste mit Kontakten für das nächste Jahr zu erhalten.

  3. Halten Sie ein Weihnachtsgeschäft für den Black Friday bereit. Jeder wird nach einem Deal suchen und Sie möchten nicht auf das Geld verzichten, das an diesem Tag ausgegeben wird. Seien Sie bereit für einen speziellen Promo-Code. Wir geben sogar ein Werbegeschenk, um Social-Media-Aktivitäten aufzubauen. Wenn Sie unserem Geschäft auf Facebook oder Instagram folgen und Ihr eigenes Wortspiel mit dem Essen hinterlassen, können Sie automatisch an einem Guthaben von 100 USD teilnehmen. Die Nutzung sozialer Medien, um die Menschen zurück in Ihren E-Commerce-Store zu bringen, ist eine großartige Möglichkeit, um Ihr Geschäft aufzubauen.

  4. E-Mail-Marketing ist Ihr bester Freund in den Ferien! Verwenden Sie die E-Mail-Adressen Ihrer früheren Kunden, um sie daran zu erinnern, was Ihr Unternehmen vorhat, was neu ist und warum er zu Ihrem Online-Shop zurückkehren sollte. Bewerben Sie einen Verkauf oder Werbegeschenk und beobachten Sie, wie die Anzahl der Besucher stetig steigt. Bei Bad Pickle Tees haben wir eine Menge Kunden, die an diesem Wochenende gezielt auf den Verkauf warten und aus diesem Grund unser geschäftigstes Wochenende des Jahres ist.

Einkaufen


Top