onlinewebcreations.com

In dem Bestreben, kleinen Geschäftskunden umfassende Webdienste anzubieten, hat Squarespace eine weitere Funktion hinzugefügt, nämlich die Möglichkeit, Zahlungen über PayPal (NASDAQ: PYPL) Express Checkout zu tätigen.

Squarespace und PayPal bieten eine bequeme Kaufabwicklung

Squarespace hat das Webdesign auf ein völlig neues Niveau gebracht. Ohne HTML-, CSS- oder andere Programmiersprachen zu kennen, können Sie eine Website für Ihr Unternehmen mit allen Funktionen erstellen, die Sie für den eCommerce benötigen. Mit dem zusätzlichen PayPal Express Checkout, der sich derzeit in der öffentlichen Betaversion befindet, können Online-Shops eines der beliebtesten Zahlungssysteme der Welt haben.

Laut Squarespace wurde diese Partnerschaft durch das Feedback der Kunden getrieben. Mit PayPal können Verkäufer nun mehr als 100 Währungen aus über 200 Märkten weltweit von ihren 192 Millionen Nutzern akzeptieren.

Express Checkout ist einfach einzurichten, bietet jedoch die gleiche Sicherheitsstufe wie PayPal und macht es dennoch bequemer. Ihre E-Commerce-Site kann ohne Einrichtungsgebühren gestartet werden. Da sie in die überwiegende Mehrheit der Einkaufswagen integriert ist, ist sie leicht verfügbar.

Sie zahlen also nur, wenn Sie Zahlungen erhalten. Dies entspricht 2, 9 Prozent des Verkaufs sowie 30 US-Dollar für US-Transaktionen. Es gibt keine versteckten oder monatlichen Gebühren, um die Sie sich sorgen müssen.

Für die vollständige Integration mit Squarespace benötigen Sie ein PayPal-Business-Konto. Wenn Sie bereits über ein persönliches PayPal-Konto verfügen, können Sie es kostenlos aktualisieren. Es gibt einen dreistufigen Prozess, der einfach und selbsterklärend ist, um ihn in etwa 15 Minuten vor Ort zu erhalten. Sie können hier gehen, um alle Details aus Squarespace zu erfahren.

PayPal Express Checkout erhöht die Konvertierung, indem der Checkout-Prozess in Web- und mobilen Websites vereinfacht wird. Es ist schnell, zuverlässig und wird von zig Millionen Benutzern als vertrauenswürdig eingestuft. Mit dieser Erweiterung seiner E-Commerce-Funktion macht Squarespace seine DYI-Webentwicklungsplattform so bequem wie nie zuvor.


Top