onlinewebcreations.com

Durham, NC und Palo Alto, Kalifornien (PRESSEMITTEILUNG - 11. September 2009) - Shoeboxed, der führende Anbieter von Online-Beleg- und Visitenkarten-Management, und Bill.com, der Online-Rechnungsverwalter und Zahlungsführer, haben sich zusammengetan, um Kleinunternehmer zu unterstützen sich stärker auf ihr Kerngeschäft und weniger auf administrative Probleme konzentrieren.

Unternehmen können jetzt ihre Rechnungen per E-Mail an Shoeboxed senden, um sie in das Bill.com-System einzulesen, anstatt die Rechnungen selbst zu scannen. Dieser Ansatz spart Zeit und stellt gleichzeitig sicher, dass die Rechnungen digital gespeichert werden, um Referenzinformationen und Sicherheit zu erhalten. Unternehmen können auch Quittungen und Visitenkarten an Shoeboxed senden und auf diese Dokumente von Bill.com oder ihrem Shoeboxed-Konto aus zugreifen. Sobald eine Rechnung in das Bill.com-System eingescannt wurde, ist sie sofort im Bill.com-Posteingang eines Benutzers verfügbar und kann zur Überprüfung intern oder an einen externen Buchhalter weitergeleitet werden. Unternehmen oder ihre Buchhalter können dann von jedem US-Bankkonto aus per Scheck oder ePayment Anbieter bezahlen, und die Zahlungen werden mit ihren Buchhaltungssystemen synchronisiert.

Kunden von Shoeboxed und Bill.com können die integrierte Lösung ohne Zusatzkosten für beide Dienste nutzen. Kunden von Bill.com, die derzeit kein Konto bei Shoeboxen haben, können den integrierten Service 30 Tage lang kostenlos testen. Danach wird der Service zu einem Einführungspreis von 8, 99 USD pro Monat für bis zu 50 Dokumente pro Monat angeboten. Aktuelle Shoeboxed-Kunden können ein Bill.com-Konto eröffnen und diese Funktion verwenden, ohne dass ein Upgrade auf ihr Shoeboxed-Konto erforderlich ist.

"Sowohl Shoeboxed als auch Bill.com möchten Büros dabei unterstützen, papierlos zu arbeiten, daher ist die Partnerschaft sehr sinnvoll", sagte Taylor Mingos, CEO und Gründer von Shoeboxed. „Gemeinsam können wir eine noch bessere Lösung für kleine Unternehmen bieten und ihnen mehr Zeit geben, sich auf das Wachstum ihres Geschäfts zu konzentrieren.“

"Bill.com konzentriert sich auf die Optimierung des äußerst ineffizienten Rechnungsverwaltungs- und Rechnungszahlungsprozesses für kleine und mittlere Unternehmen und die Buchhalter, die sie bedienen", sagte René Lacerte, CEO und Gründer von Bill.com. „Wir haben bei der Straffung der Verwaltung und Bezahlung von Rechnungen enorme Fortschritte erzielt. Unsere neue Partnerschaft mit Shoeboxed wird zu Beginn dieses Prozesses noch effizienter werden und es Unternehmen schließlich ermöglichen, eines der verbleibenden Probleme zu beseitigen, wenn sie papierlos gehen. “

Über Shoeboxed (//www.shoeboxed.com)

Shoeboxed, der führende Anbieter von Online-Beleg- und Visitenkartenmanagement, scannt und organisiert die Quittungen und Visitenkarten seiner Kunden, um sie für Steuern, Erstattungen, Budgetierung, Buchhaltung und Kontaktverwaltung leichter handhabbar zu machen. Benutzer verschicken Papierbelege und Visitenkarten an Shoeboxed, um die Verarbeitung zu beschleunigen.

Weitere Funktionen von Shoeboxed:

• Gescannte Belege und Visitenkarten mit wichtigen Informationen aus den Dokumenten
• Automatische Kategorisierung der Einnahmen in gängige Steuerkategorien
• Exportieren Sie Quittungen nach Quickbooks, Quicken, Excel, CSV und PDF-Ausgabenbericht
• Exportieren Sie Visitenkartenkontakte nach Outlook, Salesforce, LinkedIn und anderen digitalen Adressbuchlösungen

Über Bill.com (//www.bill.com)

Bill.com ist eine On-Demand-Kreditorenanwendung für CPAs und kleine und mittlere Unternehmen. Benutzer von Bill.com können Rechnungen elektronisch empfangen, weiterleiten und bezahlen - sie müssen nie mehr eine Papierrechnung anfassen. Das spart Zeit und Kosten für die Finanzierung von Personal von über 50% gegenüber manuellen Kreditoren und Schreibvorgängen. Rechnungen werden per E-Mail gesendet, eingescannt oder per Fax an den Bill.com-Dienst gesendet. Digitale Bilder von Rechnungen werden dann zur Genehmigung elektronisch weitergeleitet, um einen vollständigen Prüfpfad zu gewährleisten und verlorenes oder falsch behandeltes Papier zu beseitigen. Bill.com wickelt das Drucken und Versenden von Schecks sowie elektronische Zahlungen ab und verwendet Betrugssicherungen der Enterprise-Klasse, die für kleine und mittlere Unternehmen unpraktisch sind, um sie selbst zu implementieren. Bill.com lässt sich in gängige Desktop- und On-Demand-Buchhaltungspakete integrieren, um die Konsistenz der Finanzdaten sicherzustellen und die Finanzplanung, das Berichtswesen und die Prüfungsaktivitäten zu optimieren. Bill.com erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter einen Innovationspreis 2009 von CPA Technology Advisor und eine 4-Sterne-Bewertung vom PC Magazine.


Top