onlinewebcreations.com

Einer der wichtigsten Aspekte eines E-Commerce-Geschäfts ist der Versand. Wenn ein Unternehmen nicht über die richtige Plattform verfügt, kann es ein Problem sein, den von einem Kunden bestellten Artikel zu erhalten, was zu hohen Kundenabriebsraten führen kann.

Shippo wurde gegründet, um beim Versand ein neues Maß an Effizienz zu bieten und gleichzeitig die Betriebskosten zu berücksichtigen und als Instrument zur Steigerung des Umsatzes und der Kundenbindung zu verwenden, so Shan Lian, Marketing Manager bei Shippo. Kurz gesagt, das Unternehmen findet den billigsten Versandweg für E-Commerce-Produkte.

Wie Shippo den billigsten Weg zum Versand von E-Commerce-Produkten findet

Das Unternehmen hat ein einziges System geschaffen, das mehrere Netzbetreiber mit einer einfach zu integrierenden API vereint. Dadurch wird der restriktive Sperrcode älterer Versender entfernt. Und für die große Mehrheit der kleinen Unternehmen, die ihre eigene Schifffahrt durchführen, bedeutet dies mehr Zeit, sich auf ihre Kernkompetenzen zu konzentrieren, statt sich Gedanken darüber zu machen, welchen Träger sie wählen sollten.

Wenn die Shippo-API und das Dashboard vorhanden sind, müssen Sie nur die Sendungen eingeben und automatisch die besten Preise der größten Versandmarken generieren. Ob es sich um USPS, FedEx, DHL oder GLS oder die Australia Post handelt, Sie haben 15 Transportunternehmen zur Auswahl, die für den lokalen, nationalen und internationalen Versand bestimmt sind.

Das von Shippo gelieferte Versandvolumen hat es dem Unternehmen ermöglicht, über die besten Preise zu verhandeln. Ein klares Beispiel dafür ist der 50-prozentige Rabatt auf den Einzelhandel, den seine Kunden von USPS erhalten. Diese Art von Rabatt kann kleinen Unternehmen die Möglichkeit geben, kostenlosen Versand anzubieten, um mit großen Online-Händlern zu konkurrieren.

Shippo hat nicht nur den Versand vereinfacht, sondern auch eine neue Tracking-API eingeführt, mit der Kunden mehr Informationen über den Status der von ihnen bestellten Artikel erhalten. Anstatt auf die Website des Absenders zu gehen, um ihr Paket zu verfolgen, hält diese neue API den Kunden auf der Firmenseite. Dies bedeutet mehr Besuche auf der Website, die zur Werbung für neue Produkte und Dienstleistungen verwendet werden können.

Wenn in Ihrem E-Commerce-Unternehmen mehrere Versender verwendet werden, kann die Überwachung jedes Pakets jetzt mit einer API in einem einzigen Dashboard durchgeführt werden, ohne von Site zu Site springen zu müssen.

Ein weiterer Vorteil der Tracking-API ist, dass sie modifiziert werden kann, um weitere Optionen für Unternehmen und Entwickler zu erstellen. Ein paar Apps, die Shippo beim letzten Hack der Developer Week hervorgehoben hat, ermöglichen es Kunden, Benachrichtigungen über Facebook und SMS zu erhalten, wenn sich der Status einer Sendung ändert.

Bisher war der Versand einer der komplizierteren Aspekte beim Betrieb eines E-Commerce-Geschäfts. Die Suche nach dem richtigen Netzbetreiber, die günstigsten Tarife und die Tracking-Lösung bedeuteten, dass Sie sich die Zeit nehmen mussten, mehrere Websites zu besuchen, um ihren Kunden die bestmögliche Option zu bieten. Shippo hat alle diese Schritte mit einem einzigen integrierten Tool entfernt, das jedes E-Commerce-Unternehmen sofort einsetzen kann, um den kostengünstigsten Weg für den schnellen Versand von E-Commerce-Produkten zu finden.


Top