onlinewebcreations.com

St. Louis, Missouri (PRESSEMITTEILUNG - 19. Dezember 2008) - Was hat der ausführende Produzent der beliebten Kinokasse "Lord of the Rings", eine Stay at Home Mom, die einflussreichste Frau in den sozialen Medien und eine Harvard- Serie, gefunden ? Professor an der Business School haben Gemeinsamkeiten? Sie befinden sich alle in der Jury des „Hot Mommas®-Projekts“, die auf Twitter, Facebook und anderen Social-Media-Verkaufsstellen angekündigt wurde. Fallbeispiele, die am Wettbewerb teilnehmen, der am 31. Januar stattfindet, haben die Möglichkeit, ihre Geschichte in einem führenden Lehrbuch von Prentice Hall zu veröffentlichen und in der Zeitschrift PINK veröffentlicht zu werden.

Das „Hot Mommas-Projekt“ ist ein preisgekröntes Führungsprojekt, das die Selbstwirksamkeit von Frauen und Mädchen durch den Umgang mit Vorbildern verbessert. Das Projekt erstellt Fallstudien, die die gesamte Palette von Faktoren aufzeigen, die den Erfolg einer Frau beeinflussen. Nach Abschluss des Fallstudienwettbewerbs werden alle eingereichten Fälle den Pädagogen und anderen Personen online zur Verfügung gestellt. Ziel des Projekts ist es, die größte Fallstudienbibliothek der Welt zu erstellen.

„Ich freue mich über ein so abwechslungsreiches Panel, denn bei der Rollenmodellierung geht es nicht nur um eine Reihe von Fähigkeiten. Unsere Richter und Fallwriter verkörpern eine Reihe persönlicher und beruflicher Fähigkeiten, die Sie in authentischen Vorbildern erwarten würden “, sagte Kathy Korman Frey, Gründerin des Hot Mommas-Projekts und Professor für Management an der George Washington University School of Business.

Die Richter können maximal fünf Fälle lesen und bewerten. Die Fälle werden auf der Grundlage der Qualität bewertet: berufliche / geschäftliche und persönliche Fragen, die in dem Fall dargelegt wurden, sowie Diskussionsfragen, Unterrichtsnotizen, Anhänge und Links.

Susan Wilson Solovic, CEO von SBTV.com - Small Business Television, das erste Fernsehnetz des Internets, das sich auf die Bereitstellung von Informationen für die kleinen Unternehmen des Landes konzentriert, gehört zu den Richtern, die Zeit geben, um Frauen dabei zu helfen, sowohl beruflich als auch privat erfolgreich zu sein.

Das Hot Mommas-Projekt befindet sich an der George Washington University School of Business und ist Teil der Mission des GWSB Center for Entrepreneurial Excellence. Die Gewinner werden am 10. März 2009 gemeinsam mit dem International Woman's Day bekannt gegeben.


Top