onlinewebcreations.com

Washington (PRESSEMITTEILUNG - 13. Juli 2011) - Die US-amerikanische Small Business Administration und das amerikanische Rote Kreuz haben sich zusammengeschlossen, um die Öffentlichkeitsarbeit zu intensivieren, um die Öffentlichkeit über die Bedeutung eines Katastrophenschutzplans zu informieren.

"Angesichts der jüngsten Verwüstungen, die durch Tornados und Überschwemmungen in Gemeinden von Neu-England und dem Mittleren Westen bis zu den südlichen Bundesstaaten verursacht wurden, und dem Beginn der Hurricane-Saison im Atlantik, erkennen wir die Wichtigkeit, Menschen dabei zu helfen, sich selbst zu schützen", sagte SBA-Administratorin Karen Mills "Diese Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz ermöglicht es uns, die Ressourcen des jeweils anderen zu nutzen, um die Notfallvorsorge für Einzelpersonen und Unternehmen zu einer Lebensform zu machen."

"Studien zeigen, dass zwischen 15% und 40% der Unternehmen nach einer Naturkatastrophe oder von Menschen verursachten Katastrophen scheitern", sagte Gail McGovern, Präsident und CEO des amerikanischen Roten Kreuzes. "Durch die Partnerschaft mit der SBA, um mehr Familien und Unternehmen auf Notfälle vorzubereiten, hoffen wir, sowohl Leben als auch Lebensunterhalt zu retten."

Der Kern des SBA-Roten Kreuzes ist die Zusammenarbeit mit den SBA-Bezirksbüros und ihren Ressourcenpartnern wie SCORE, den Small Business Development Centers und den Women's Business Development Centers, um die Bereitschaft des Roten Kreuzes vor Ort zu fördern und zu sponsern Schulungsworkshops. Die beiden Agenturen werden auch daran arbeiten, das Bewusstsein für das Red Cross Ready Rating-Programm in der Wirtschaft zu erhöhen. Ready Rating ist ein kostenloses, webbasiertes Mitgliedschaftsprogramm, das sich schnell und unkompliziert im Notfall orientieren lässt und individuelles Feedback zur Verbesserung dieser Bemühungen gibt

Materialien zum Ready Rating-Programm und andere Tipps zur Katastrophenvorsorge werden der Öffentlichkeit virtuell und über gedruckte Materialien zur Verfügung gestellt.

Die jüngsten Katastrophen haben Einzelpersonen und Unternehmen daran erinnert, einen Plan zu erstellen. Katastrophenvorsorge für Haushalte und Unternehmen sollte eine Überprüfung Ihrer Sachversicherung umfassen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was gedeckt ist und was nicht. Erstellen Sie Sicherungskopien wichtiger Dokumente und bewahren Sie sie an einem externen Standort auf. Stellen Sie ein Notfall-Set zusammen, das Erste-Hilfe-Artikel, Bargeld, Wasserflaschen, nicht verderbliche Lebensmittel, eine Taschenlampe und Plastikmüllbeutel enthält.


Top