onlinewebcreations.com

Für die meisten kleinen Unternehmen ist die offensichtliche Wahl eines Domainnamens für Ihre Website der Name Ihres Unternehmens mit einem .com am Ende. Eine einfache Suche auf einer der Domain-Registrar-Websites sagt Ihnen jedoch, dass dies für eine Aufgabe nicht so einfach ist, wie es klingt. Aus verschiedenen Gründen (einige davon werden wir in diesem Beitrag besprechen) stellen viele kleine Unternehmen fest, dass der Name ihres Unternehmens nicht mehr als .com verfügbar ist.

Wenn Sie also Ihren Firmennamen nicht als URL verwenden können oder wenn Sie Ihr Geschäft von neuem beginnen und die Welt Ihre Wahl ist, was tun Sie dann? Wenn ich vor einigen Jahren einen Artikel über Domänennamen verfasst hätte, hätte ich vielleicht den einfachen Vorschlag gemacht, nach einem kurzen, leicht zu buchenden und leicht zu merkenden Domainnamen zu suchen.

Das ist immer noch ein richtiger Rat. Heute, da jedes Jahr Tausende neuer Websites online sind, sind die meisten intuitiven .com-Namen bereits registriert. Es gibt jedoch zwei Hauptoptionen, um zu einem Zeitpunkt, zu dem .com-Domains knapp werden, einen Domainnamen zu finden, der für Ihr Unternehmen geeignet ist:

(1) spezifisch werden oder

(2) eine bereits registrierte Domain kaufen.

Ich meine damit, Sie könnten Geografie oder andere Geschäftsbeschreibungen zu Ihrem bevorzugten Domainnamen hinzufügen. Beispielsweise ist der Name plumber.com möglicherweise nicht verfügbar, möglicherweise aber OakvillePlumber.com oder JoeThePlumber.com.

Das Hinzufügen von Geografie ist insbesondere für kleine Unternehmen eine großartige Idee. Die Verbraucher nutzen das Internet - auch für Offline-Unternehmen wie Restaurants -, um vor dem Besuch etwas zu recherchieren und mehr über das Unternehmen zu erfahren. Durch das Hinzufügen von Geografie zu Ihrer Website hilft Ihnen Ihre Domain dabei, mit lokalen Suchen verbunden zu werden. Lassen Sie mich Ihnen ein Beispiel geben. Wenn ein potenzieller Kunde „Klempner in Oakville“ in eine Suchmaschine wie Google oder Yahoo eingibt, hat OakvillePlumber.com eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass er in den Suchergebnissen angezeigt wird.

Sie können auch eine vorregistrierte Domain in Betracht ziehen, die wieder für den Wiederverkauf auf dem Markt erhältlich ist. Es ist sehr gut möglich, einen großartigen vorregistrierten .com-Namen für Ihr Unternehmen zu finden, indem Sie einen Premium- oder vorregistrierten Domainnamen kaufen. Diese Domains sind teurer als ein neuer Name (von ein paar Hundert bis zu einigen Tausend Dollar), aber abhängig vom Namen und der Art und Weise, in der Sie Ihre Website für Ihr Unternehmen einsetzen möchten, kann sich die Investition lohnen. Wenn die Domain in der Vergangenheit mit einer Website verknüpft war, kann das Alter Ihrer Domain auch dazu beitragen, dass die Platzierungen in den Suchmaschinen erhöht werden (Suchmaschinen tendieren dazu, Websites zusätzliche "Punkte" zu geben, je älter sie sind - vielleicht in einer Bestrebungen, etabliertere Unternehmen zu identifizieren).

Ein Teilgedanke - Sie könnten eine andere Top-Level-Domain in Betracht ziehen (dies ist die Erweiterung am Ende des Domainnamens). Die Anzahl der nicht registrierten .com-Namen ist zwar begrenzt, es sind jedoch häufig .net- oder .biz-Erweiterungen verfügbar. Denken Sie jedoch daran, dass .com immer noch die beste Option ist, da es sich bei der Top-Level-Domain um die meisten Benutzer handelt, die mit einer Webadresse in Verbindung stehen.

* * * * *

Über den Autor: Doug Shuman, Register.coms Senior Vice President of Customer Marketing, ist ein 12-jähriger Veteran in der Branche des Marketings für kleine Unternehmen. Sein Bestreben zu verstehen, was kleine Unternehmen bewegt, umfasst alles, was er von seinem eigenen Start-up-Projekt bis hin zum Mitglied des Nationalen Beirats der Association for Enterprise Opportunity anstrebt.


Top