onlinewebcreations.com

Harrisburg, Pennsylvania (PRESSEMITTEILUNG - 26. Oktober 2009) - Unternehmen aus Pennsylvania, die am Verkauf ihrer Waren und Dienstleistungen in Übersee interessiert sind, können sich mit Handelsvertretern in Verbindung setzen, um während einer Reihe von Treffen, die landesweit während der "Pennsylvania International Week" abgehalten werden, Möglichkeiten zu finden. nächsten Monat, sagte Gouverneur Edward G. Rendell heute.

An den Treffen vom 9. bis 18. November werden neun der 24 in Pennsylvania zugelassenen Handelsvertreter aus Brasilien, Kanada, Chile, der Tschechischen Republik, Mexiko, Saudi-Arabien, Südafrika, Taiwan und dem Vereinigten Königreich teilnehmen.

"Der Export von Unternehmen aus Pennsylvania spielt eine immer wichtigere Rolle in der Wirtschaft des Staates", sagte Gouverneur Rendell. „Wir helfen Unternehmen in Pennsylvania bei der Bewertung der Exportbereitschaft, der Erforschung neuer Märkte, der Suche nach qualifizierten Käufern und der Suche nach Finanzmitteln für den Start oder die Expansion in internationalen Märkten.

"Die Pennsylvania International Week hilft uns dabei, kleine und mittlere Unternehmen in neue Märkte und potenzielle Kunden einzuführen, ohne dabei Zeit und Kosten für Reisen aufwenden zu müssen."

Das Regionale Exportnetzwerk der Abteilung für Gemeinschaft und wirtschaftliche Entwicklung ist Gastgeber der Woche. Das Netzwerk ist eine Gruppe internationaler Organisationen für Unternehmensentwicklung, die im gesamten Bundesstaat angesiedelt sind und als lokale Kontaktstelle und Unterstützung für Exportunternehmen in Pennsylvania dienen.

Die Arbeit des Regional Export Network war eine Schlüsselrolle für die mehr als 12.000 Exporteure in Pennsylvania, die im Jahr 2008 Waren im Wert von 34, 4 Milliarden US-Dollar verkauften, eine Steigerung von fast 18 Prozent im Vergleich zu 2007 und weit über den nationalen Zuwachs von 11, 8 Prozent in allen US-Bundesstaaten .

Der Terminplan für die Pennsylvania International Week umfasst:

Montag, 9. November
11:30 - 15:30 Uhr
Nachwuchswissenschaft im Nordosten von Pennsylvania,
1122 Oak St.
Pittston Township
Kontakt: Michael Horvath, Nordöstliche Pennsylvania-Allianz,
570–655–5581 × 247

Dienstag, 10. November
9 bis 12 Uhr
Keystone College
612 Hauptstraße
Towanda
Kontakt: Cynthia Krise, Northern Tier Regional Planning & Development
Commission, 570-265-9103

Mittwoch, 11. November
8:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Das Rote Farn Bankett und Konferenzzentrum
421 Old Kersey Road
Kersey
Kontakt: Christine Perneski, North-Central Pennsylvania Regional
Kommission für Planung und Entwicklung, 814-773-3162

Donnerstag, 12. November
8:30 Uhr bis 16:00 Uhr
Regional Enterprise Tower
Konferenzzentrum (23. Etage)
425 Sixth Ave.
Pittsburgh
Kontakt: Rena Liu-Belshe, Southwestern Pennsylvania Commission,
412-391-5590

Freitag, 13. November
8 bis 12 Uhr
Das Casino im Lakemont Park
300 Lakemont Park Blvd.
Altoona
Kontakt: Tina Taylor, Planung und Entwicklung von Southern Alleghenies
Kommission, 814-949-6517

Freitag, 13. November
13 bis 17 Uhr
Feierliche Halle
2280 Commercial Blvd.
State College
Kontakt: Noelle Long, SEDA - Rat der Regierungen, 570-524-4491

Montag, 16. November
8:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Rauch Business Center
Lehigh Universität
641 Taylor St.
Bethlehem
Kontakt: Cora Landis, Lehigh University SBDC, Lehigh Export Network, 610-758-4350

Dienstag, 17. November
11 - 17 Uhr
HACC Gettysburg Campus
731 Alte Harrisburg-Straße
Gettysburg
Kontakt: Tina Weyant, World Trade Center von Central PA, 717-843-1090

Mittwoch, 18. November
9 bis 17 Uhr
Plymouth Country Club
888 Plymouth Road
Plymouth-Treffen
Kontakt: Dino Ramos, World Trade Center des Großraums Philadelphia,
215-586-4246

Weitere Informationen über die internationale Geschäftsentwicklung von DCED finden Sie unter www.newpa.com.

Medienkontakte:
Steve Weitzman, DCED; 717–783–1132
Michael Smith, Governor's Office; 717–783–1116


Top