onlinewebcreations.com

Nach den jüngsten Börseneinführungen des Kreditclubs und von OnDeck Capital haben einige Beobachter behauptet, Online-Kreditplattformen würden die Banken bald als Hauptquelle für Kredite für kleine Unternehmen ersetzen. Ich stimme dir nicht zu.

Anstatt Bankkredite zu ersetzen, füllen Online-Kreditgeber eine Nische und stellen vor allem kleinen Unternehmen Kapital zur Verfügung, die zuvor keine Kredite aufnehmen konnten. Wo sie andere Kreditgeber ersetzten, haben Online-Kreditgeber kostenintensive Alternativen zu herkömmlichen Bankkrediten, wie Kreditkartenschulden und Händlergeld, ersetzt.

Theoretisch könnten Online-Kreditgeber Bankkredite an kleine Unternehmen ersetzen. Unternehmen wie Funding Circle, OnDeck Capital, Lending Club, DealStruck und Kabbage erlauben es den Kapitalgebenden, sie direkt an Unternehmen zu verleihen, und die Banken als Zwischenhändler ausscheiden. Die Beseitigung eines Vermittlers bringt sowohl Kreditnehmern, die weniger für Geld zahlen können, als auch Kreditgebern, die höhere Renditen erzielen, Vorteile.

Wir sind jedoch weit von dem Punkt entfernt, an dem Online-Kreditgeber Banken als Hauptkreditquelle für kleine Unternehmen ersetzen werden. Die direkte Online-Kreditvergabe an kleine Unternehmen ist seit Mitte der 2000er Jahre von null auf rund 10 Milliarden US-Dollar angestiegen. Auf dem derzeitigen Niveau stellt diese Form der Kreditvergabe jedoch immer noch ein winziges Stück aller Kredite für kleine Unternehmen dar, die laut Small Business Administration auf über eine Billion US-Dollar geschätzt werden.

Online-Kreditgeber ersetzen Banken nicht als Kreditquelle für kleine Unternehmen, da ihre Hauptvorteile für Kreditnehmer - schnellere Kreditentscheidungen und höhere Chancen auf Kredit - zu hohen Kosten führen - viel höhere Zinssätze. Schätzungen der Federal Reserve Forscher zeigen, dass der Zinssatz für den durchschnittlichen Online-Kredit für kleine Unternehmen mehr als doppelt so hoch ist wie der durchschnittliche traditionelle Bankkredit.

Die höheren Kreditkosten bei Online-Kreditgebern bedeuten, dass nur wenige Kreditnehmer versuchen, ihre traditionellen Bankdarlehen durch Kredite von Online-Kreditgebern zu ersetzen. Bei den Erschließungen von Online-Kreditgebern handelte es sich in der Regel um kleine Unternehmen, die zuvor keinen Kredit erhalten konnten oder die Kredite mit hohen Zinssätzen von alternativen Kreditgebern und Kreditkartenunternehmen aufgenommen hatten.

Darüber hinaus ersetzen Online-Kredite keine besicherten Kredite für kleine Unternehmen. Da Online-Kreditgeber in erster Linie ungesicherte Kredite zur Verfügung stellen, ersetzen sie nicht die Schulden, die durch Vermögenswerte kleiner Unternehmen wie Ausrüstungen oder Immobilien gedeckt sind.

Derzeit sehen nur wenige Banken Online-Kreditgeber als Konkurrenten, und einige sehen sie als Partner, die Verweisbeziehungen zu ihnen aufbauen. In Großbritannien hat Banco Santander beispielsweise kleinere Kreditanfragen und Kreditanfragen von weniger kreditwürdigen Kreditnehmern für kleine Unternehmen an den Online-Kreditgeber Funding Circle ausgelagert, hat jedoch Anfragen nach größeren Krediten und Krediten von Kreditnehmern mit kleineren Krediten für sich behalten. In den Vereinigten Staaten haben mehrere Banken Verträge abgeschlossen, um Kreditnehmer, die ihre Kriterien nicht erfüllen, an Online-Kreditgeber wie OnDeck und QuarterSpot zu überweisen. Wenn die Banken der Meinung waren, dass Online-Kreditgeber ein Ersatz für ihr bestehendes, rentables Kreditgeschäft für kleine Unternehmen wären, würden sie sich nicht mit den neuen Kreditgebern zusammenschließen.

Die Online-Kreditvergabe ist eine neue Quelle für Kredite für kleine Unternehmen, die in den kommenden Jahren voraussichtlich erheblich wachsen wird. Es ist jedoch wahrscheinlicher, eine neue Finanzierungsquelle für kleine Unternehmen hinzuzufügen, die nicht in der Lage sind, Bankkredite zu erhalten oder Kreditkartendarlehen oder andere alternative Kredite zu ersetzen, als die herkömmlichen Bankdarlehen zu ersetzen.


Top