onlinewebcreations.com

Vergessen Sie Kunststoffkörper und Kevlarhäute. Mit dem Samsung Galaxy A3 und dem Galaxy A5 hat Samsung gerade seine neuesten Angebote auf dem Smartphone-Markt eingeführt.

Samsung bietet zwar nicht viele Funktionen, die die Smartphones der S-Serie so beliebt gemacht haben, aber die neuen Handys sind die Enthüllung des ersten All-Metal-Designs des Unternehmens.

Das Samsung Galaxy A3 und A5 sind die flachsten Smartphones, die Samsung derzeit anbietet. Die Telefone sind nur 6, 7 Millimeter bzw. 6, 9 Millimeter dünn.

Das Galaxy A3 und A5 soll auch ein Unibody-Aluminium-Design sein, berichtet cNet.

Die Telefone richten sich an ein jüngeres Publikum, sind aber sicherlich für jeden Kleinunternehmer geeignet, insbesondere für diejenigen, die ein knappes Budget für neue mobile Geräte haben.

In einer Pressemitteilung, in der die neuen Geräte angekündigt wurden, erklärt JK Shin, Samsung Electronics CEO und Leiter IT und Mobile Communication:

„Das Galaxy A5 und A3 bietet einen wunderschön gefertigten Unibody aus Vollmetall, schlankes Design, überlegene Hardware und das bestmögliche Social Media-Erlebnis. Diese Geräte machen unser fortgeschrittenes Galaxy-Erlebnis für junge und trendbewusste Verbraucher noch zugänglicher. “

Laut Samsung sollen die neuen Telefone Inhalte für soziale Medien und soziale Netzwerke erstellen und freigeben. Offensichtlich könnten beide Telefone ideal für die Art von Social Media Marketing, Networking und Branding sein, die von vielen Kleinunternehmern und Unternehmern durchgeführt werden.

Es wird erwartet, dass die Telefone in diesem Monat weltweit verfügbar sein werden. Einzelheiten zum Preis stehen jedoch noch nicht fest.

Es wird jedoch erwartet, dass die Telefone erheblich günstiger sind als Samsungs S- oder Note-Smartphones der Spitzenklasse, was sie zu einer potenziellen Budgetoption für kleine Unternehmen macht.

Das Unternehmen spart nicht an den Kameras, einschließlich einer 5-Megapixel-Frontkamera für hochwertige Selfie-Aufnahmen. Das ist sowohl beim Galaxy A3 als auch beim A5 enthalten.

Das Galaxy A5 ist etwas größer als das A3. Es verfügt über ein 5-Zoll-HD-Display, während der A3 über ein 4, 5-Zoll-qHD-Display verfügt.

Das größere Telefon verfügt auch über eine bessere rückseitige Kamera. Der A5 macht Aufnahmen mit einer 13-Megapixel-Kamera mit LED-Blitz. Der kleinere A3 verfügt über eine nach hinten gerichtete 8-Megapixel-Kamera.

Auf jedem 1, 2 GHz Quad-Core-Prozessor läuft jeweils Android 4.4 (KitKat). Das Galaxy A5 ist mit 2 GB Arbeitsspeicher und 16 GB internem Speicher ausgestattet. Das Samsung Galaxy A3 verfügt über 1 GB Speicher sowie 16 GB Speicher für Apps und Medien.


Top