onlinewebcreations.com

Benutzergenerierte Anzeigen sind heutzutage im Trend.

Die meisten Formen von benutzergenerierten Anzeigen sind für kleine Unternehmen jedoch nicht praktikabel.

Vom Nutzer generierte Werbeprogramme werden in der Regel von großen Unternehmen verwendet, die Massenmärkte für Konsumenten bedienen. Unternehmen stellen Online-Möglichkeiten für Verbraucher bereit, eine Anzeige zu erstellen oder Eingaben zu geben, die in eine Anzeige eingebunden werden. Bei diesen Programmen kann es sein, dass Sie eigene Videos erstellen oder eine Sprachnachricht über das Unternehmen aufzeichnen oder eine Postkarte online zeichnen oder auf andere Weise Benutzereingaben erfassen.

Das Problem bei diesen benutzergenerierten Werbekampagnen ist, dass sie (a) teuer sind und (b) sehr viel zeitaufwändiger als herkömmliche Kampagnen sind. Geld und Arbeitsstunden sind zwei Dinge, für die die meisten kleinen Unternehmen knapp sind.

Außerdem müssen Sie solche Kampagnen genau überwachen. Zum Beispiel können sie furchtbare Fehler machen, wenn Kunden, die eine Axt zum Schleifen haben, anfangen, sich zu graben, wie Chevrolet mit ihren vom Konsumenten generierten Anzeigen herausfand.

Allerdings gibt es zwei grobe Äquivalente benutzergenerierter Anzeigen, die für kleine Unternehmen äußerst praktisch erscheinen. Selbst ein sehr kleines Unternehmen mit einem sehr kleinen Budget - wie zum Beispiel ein Einzelunternehmer - kann die folgenden zwei Beispiele für vom Nutzer generierte Anzeigen verwenden:

(1) TESTIMONIALS - Das erste Beispiel wird von kleinen Unternehmen überall auf Zeit getestet und regelmäßig verwendet: das Zeugnis . Das Zeugnis ist relativ einfach zu ziehen. Sie sammeln ein paar Angebote von zufriedenen, zufriedenen Kunden. Dann platzieren Sie sie auf Ihrer Website oder in Ihren Marketingbroschüren oder in einer Anzeige. Nicht so kreativ (noch so komplex) wie eigene Videos

aber sicher mächtig.

  • Zeugnisse haben sich bewährt, weil sie funktionieren. Interessenten achten auf Zeugnisse. Es ist Mundpropaganda - ein weiterer modischer Buzz-Satz in diesen Tagen. Die Tatsache, dass jemand, der ein Produkt oder eine Dienstleistung in Betracht zieht, sich darum kümmert, was andere Leute darüber sagen, ist nicht in Mode. Das ist zeitlos.
  • Das Testimonial bietet die Sicherheit, dass das Produkt funktioniert oder der Service gut war. Es bedeutet, dass es sich bei Ihrem Unternehmen nicht um ein flinkes Nachtwunder handelt. Mit Testimonials haben Sie eine Erfolgsgeschichte, die jeder sehen kann.
  • Zeugnisse funktionieren besonders gut online. Es ist leicht genug, einer Website ein Testimonial hinzuzufügen, indem Sie einfach ein oder zwei Angebote auf Ihrer Homepage einfügen. Wenn Sie genügend Zeugnisse haben, sollten Sie eine separate Seite nur für Zeugnisse erstellen.
  • Die größte Herausforderung für die meisten Kleinunternehmer ist das Versagen, Zeugnisse zu sammeln. Es dauert jedoch weniger als fünf Minuten, um ein einfaches System einzurichten, um die positiven Kommentare zu verfolgen, die Sie per E-Mail erhalten. Sie müssen lediglich einen Ordner auf Ihrem Computer, in Outlook oder GMail oder in einem anderen E-Mail-Programm einrichten. Andernfalls können Sie ein Dokument einrichten, z. B. ein Word-Dokument oder ein Notepad-Dokument. Beschriften Sie den Ordner oder das Dokument mit einer beschreibenden Bezeichnung wie "Testimonials". Verschieben Sie die E-Mail mit den Testimonials in den Ordner (in GMail wird die E-Mail als "Labeling" bezeichnet). Oder kopieren Sie das Zeugnis und fügen Sie es in Ihr Dokument ein. Sobald Sie einen zentralen Ort haben, an dem Sie all diese positiven Kommentare nachverfolgen können, ist es erstaunlich einfach, die Erfahrungsberichte zu nutzen.
  • Bitten Sie andere Personen in Ihrer Organisation, die empfangenen Zeugnisse an Sie weiterzuleiten. Besser noch, beauftragen Sie einen Ihrer Mitarbeiter mit der Sammlung von Zeugnissen.
  • Denken Sie auch daran, den Kunden unverzüglich per E-Mail zu benachrichtigen und ihm für den positiven Kommentar zu danken. Fordern Sie in der Dankes-E-Mail die Erlaubnis zur Verwendung des Zeugnisses an, auch wenn Sie nicht bereit sind, es zu verwenden. Wenn Sie eine Erlaubnis beantragen, während das Bügeleisen heiß ist, anstatt sechs Monate später, erhalten Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eine Erlaubnis. Außerdem können Sie loslegen, wenn Sie das Zeugnis verwenden möchten.
  • Was ist, wenn Sie keine Testimonials haben, weil Sie sich nicht die Mühe gemacht haben, sie in der Vergangenheit zu retten oder Ihr Produkt neu ist? Lesen Sie den Artikel in Workz.com, in dem erläutert wird, wie Sie Zeugnisse erstellen.
  • Lassen Sie sich auch die Variation des Testimonials des 21. Jahrhunderts nicht entgehen: Die Presseseite, die zu jeder Blog-Erwähnung Ihres Produkts oder Ihrer Dienstleistung führt. Heute haben Sie den Vorteil, dass Kunden und Benutzer in ihren Blogs über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung sprechen. Sie können diese Erwähnungen auch verwenden. Hier ist ein schönes Beispiel für die Verwendung von Blog-Erwähnungen auf SiteKreator.com. SiteKreator fügt einfach einen Link zu jedem Blog oder jeder Website hinzu, der sein Produkt erwähnt oder überprüft. Und natürlich lieben es Blogger, weil sie einen anderen Link zu ihren Blogs bedeuten.

(2) ONLINE-UMFRAGE - Ein weiteres Beispiel für eine von Nutzern generierte Anzeige, die von kleinen Unternehmen verwendet werden kann, ist die Online-Umfrage .

  • Ein Beispiel stammt von BlogHer und Intuit, und Sie finden es im BlogHer-Werbenetzwerk. Wenn Sie zu diesem Artikel auf die BlogHer-Startseite gehen und auf die rechte Seite blicken, sehen Sie die Anzeige, die auch in diesem Beitrag erscheint (ich habe mir die Freiheit genommen, die Anzeigengrafik in diesen Beitrag aufzunehmen). Wenn Sie auf die Anzeige klicken, gelangen Sie zu einer Online-Umfrage. Die Benutzer werden aufgefordert, die Umfrage unter Angabe ihrer Beiträge abzuschließen.
  • Eine Umfrage-Anzeige wie diese kann von jedem kleinen Unternehmen erreicht werden. Es kostet relativ wenig, (a) eine Werbebanner zu erstellen und (b) eine Umfrage mit einem Online-Umfragedienst einzurichten. Im Fall von Intuit verwendeten sie Zoomerang, um die Umfrage zu erstellen. Die Landing-Page-Informations- und die Dankeseite für Informationen sind hauptsächlich textbasiert und scheinen für jedes kleine Unternehmen leicht genug zu sein, ohne spezielle Technologien außer dem Vermessungsdienst einzurichten.
  • Der Trick ist, dass Sie Benutzern erlauben müssen, die Umfrageergebnisse sofort zu sehen. Die Menschen sind sofort zufrieden. Die Leute wollen sehen, wie andere darauf reagiert haben. Sie messen im Kopf, wie ihre eigenen Beiträge denen anderer Befragter gegenüberstehen. Das ist es, was es wert ist, an der Umfrage teilzunehmen - es ist die kleine Belohnung am Ende.

Top