onlinewebcreations.com

Google und HTC fordern Apples ikonisches iPad mit einem eigenen neuen Android-Tablet heraus. Der 8, 9-Zoll-Nexus 9 wird ab 3. November verfügbar sein. Aufgrund der Displaygröße ist das neue Gerät nur etwas größer als das vergleichbare iPad Air 2 und sein Vorgänger, das iPad.

Das neue Gerät ist das neueste einer wachsenden Reihe von Tablets und Smartphones von Nexus. Dies ist jedoch das erste Mal, dass Google HTC anschlug, um eines seiner Tablets zu entwickeln.

Wenn es verfügbar ist, wird das Nexus 9 eines der ersten Geräte sein, auf denen Android 5 Lollipop läuft. Das Gerät wird jedoch auch ein Zubehör haben, das es für den geschäftlichen Gebrauch wahrscheinlich nützlicher macht als andere Tablets. Ein neues, verbessertes Tastatur-Setup, das bereits im September durchgesickert wurde, macht den Nexus 9 wie ein tragbarer Laptop.

In einem Beitrag im Offiziellen Google-Blog erklärt Sundar Pichai, Senior Vice President von Android, Chrome und Apps von Google:

Da immer mehr Menschen die gleiche einfache Erfahrung mit ihren Tablets haben möchten, wenn sie echte Arbeit leisten müssen, haben wir ein Keyboard-Folio entworfen, das sich magnetisch an den Nexus 9 anschließt, sich in zwei verschiedenen Winkeln zusammenfaltet und sicher auf dem Schoß ruht ein Laptop."

Das neue Gerät ist das erste größere Tablet von Google unter der Marke Nexus seit der Einführung des Nexus 10 im Jahr 2012.

Im letzten Sommer hat Google gemeinsam mit Asus das Nexus 7-Tablet entwickelt. Es gab auch Nexus-Smartphones: 4, 5 und jetzt ein neues Nexus 6-Phablet.

Der Nexus 9 bietet einige andere beeindruckende Spezifikationen. Android 5 läuft auf einem 64-Bit-NVIDIA Tegra K1 Dual Denver-Chip. Es verfügt über 2 GB RAM-Speicher. Ein Nachteil des Nexus 9 ist jedoch die Unfähigkeit, entweder 16 oder 32 GB internen Speicher mit einer microSD-Karte auszubauen, berichtet Verge.

Es gibt eine 8-Megapixel-Kamera nach hinten und eine 1, 6-Megapixel-Kamera nach vorne. Der 6.700 mAh-Akku ist nach den Spezifikationen von Google für eine volle Ladung von 9 Stunden ausgelegt.

Das neue Tablet wird in einer WiFi-Version und einem mit LTE-Konnektivität für unterwegs verfügbar sein. Nur WLAN-Versionen des Geräts werden entweder für 399 US-Dollar für die 16-GB-Version oder 479 US-Dollar für 32 GB verkauft. Die LTE-Version wird mit 32 GB internem Speicher bestückt und kostet 599 US-Dollar.


Top