onlinewebcreations.com

Ich habe Jingles schon immer geliebt. Ich wollte schon immer einen für meine Website. Ich fand einmal eines, von dem ich dachte, es sei perfekt für Ancestry.com. Ich habe es mir jedes Mal vorgesungen, wenn ich ihren Namen hörte.

So wurde ich von einem kleinen Geschäft inspiriert, das über die Feiertage begann. Die Leute mögen Fallstudien darüber, wie kleine Unternehmen mit Social Media Erfolg haben. Hier ist ein Beispiel eines Unternehmens, das mit Social Media gegründet wurde. Es wurde angefangen, bekommen Sie das: über Weihnachten und Neujahr von einem Musiker in Schweden, der noch nie ein Geschäft online hatte.

Sein Name ist Love Harnell und er ist Musiker

Ich erfuhr über Love Jingles durch eine E-Mail (tolle PR-Bloggerin) und rief dann an und erhielt ein Interview mit Love Harnell. Ich bin es nicht gewohnt, andere Männer als meinen Mann Love anzurufen, aber er hat mir die schwedische Aussprache mitgeteilt, die eher Louve ähnelt (wie im Pariser Kunstmuseum).

Er schreibt und führt Jingles für Marken durch. Er macht ein Video von seiner Performance und wirbt dann für sie. Seine Geschichte war über Mashable und Adrants. Yahoo! hat sich verpflichtet, ihr 15-jähriges Jubiläum mit einem Jingle zu feiern. So gibt es ein 12-stufiges Programm (es hat 14 Tage gebucht, um ihre Geschichte in einem Song zu erzählen).

Die Idee ist anständig, aber es ist die Art, wie er sie vermarktet, über die die Leute reden

Wenn Sie von der Million Dollar Homepage oder IWearYourShirt.com gehört haben, ist dies im selben Stil. Und so funktioniert es - an jedem Tag des Jahres, an dem Sie sich für ein individuelles Jingle anmelden, steigt der Preis. Am 1. Januar 2010 kostete es 1 Dollar und am 2. Januar 2 Dollar. Ich bekam für 85 Dollar. Sie können ein Upgrade durchführen, um Ihr Logo im Video und im Blogbeitrag hinzuzufügen.

Time to Market und Kosten

Zeit zum Markt: einige Wochen.

Kosten für den Start: viel Glück, Verbindungen und Talent.

Werbung: Sein Freund Nils von Pronto Communication schickte 10 Blogger per E-Mail (wie ich es herausgefunden habe), erzählte seinen Kunden und das Wort begann sich zu verbreiten.

Möglicher Umsatz, wenn er jeden Tag zum Mindestpreis verkauft: 67.000 USD.

Wie funktioniert LoveJingles?

Jeder bekommt eine Live-Aufnahme seines Jingle auf YouTube und einen Blog-Post mit seinem Video (dh Kunden helfen beim Erstellen des Inhalts). Dann wird auf Facebook, Twitter und Flickr beworben. Obwohl es weniger als eine Woche alt ist, geben Sie einfach Lovejingles.com in Google ein, um zu sehen, wie viele Verweise bereits vorhanden sind (über 5.000). Dies ist die neue Werbung.

LoveJingles.com wurde in einer blutenden Branche - Musik - gegründet. Es ist ein perfektes Beispiel dafür, etwas zu schaffen, das es wert ist, darüber zu reden (alle Mundpropaganda). Es ist viral eingebaut (das heißt, es vermarktet sich selbst durch die großartigen Geschichten von den verschiedenen Leuten, die Jingles gekauft haben).

Was kann Ihr kleines Unternehmen 2010 tun, um Social Media zu nutzen und viel Buzz zu bekommen? Es geht mehr um Ihre Vorstellungskraft als um Ihr Budget. Liebe hat es definitiv zermalmt. Lassen Sie sich von dieser Fallstudie dazu inspirieren, dasselbe zu tun.


Top