onlinewebcreations.com

Millennials wurden bereits für den Untergang mehrerer einst beliebter Produktkategorien verantwortlich gemacht - CDs, Zeitungen und vielleicht sogar Kabelfernsehen. Während sich alle auf die Besessenheit der jüngeren Generation mit High-Tech-Ersatzprodukten konzentrierten, sanken die Umsätze für Haushaltswaren ständig.

Stückseife - ja, Stückseife - ist die jüngste Produktkategorie, die dank junger Konsumenten rückläufig ist. Die Marktforschungsagentur Mintel fand heraus, dass fast die Hälfte der US-amerikanischen Konsumenten der Meinung ist, dass Seifenstücke mit Keimen bedeckt sind und möglicherweise schädliche Bakterien übertragen können. Und junge Konsumenten hielten diesen Glauben weitaus häufiger als ältere Konsumenten, die eher an Seife gewöhnt sind.

Aber wahrscheinlich sind es nicht nur die Überzeugungen über Keime, die dazu führen, dass mehr Verbraucher zweimal über den Kauf von Seife nachdenken. Heute stehen den Verbrauchern mehr Optionen zur Verfügung, wie beispielsweise Feuchtigkeitscremes in der Dusche. Spezielle Bade- und Duschprodukte bieten den Verbrauchern potenziell mehr Vorteile als Seife. Und selbst diejenigen, die zusätzlich zu diesen Produkten Seife kaufen möchten, können jetzt niedrigere Endstangen anstelle von ausgefallenen Produkten wählen, die den gleichen Zweck erfüllen wie die neuen flüssigen Duschprodukte.

Seifenfirmen sind möglicherweise nicht in der Lage, die Meinungen aller zu Seifen und Bakterien zu ändern. Wenn sie jedoch mit allen anderen Produkten konkurrieren möchten, müssen sie Produkte präsentieren, die zusätzliche Vorteile bieten, oder ihre Produkte so positionieren, dass sie die Verbraucher ansprechen, die auf Flüssigseifenprodukte umsteigen.

Nehmen Sie diese Frage aus diesem Produktlebenszyklus-Beispiel

Welche Produkte oder Dienstleistungen bietet Ihr kleines Unternehmen an, die bei jüngeren Kunden an Popularität verlieren - und was tun Sie, um sich anzupassen?


Top