onlinewebcreations.com

Es war eine frustrierende Situation für Amerikaner. Healthcare.gov, die Website, die Anfang Oktober gegründet wurde und die dazu dient, Amerika zu erleichtern, aufzuklären und den Kauf von Versicherungsplänen zu erleichtern. Gut in der Theorie. In der Anwendung, eine hart kritisierte Website mit Fehlern, Fehlern und Verzögerungen belastet.

Die Benutzer haben sich schnell mit Social Media-Sharing-Geschichten befasst. Das Medium hat seine Fersen in die Website eingegraben und alles über seine leeren Dropdown-Menüs bis hin zu den Meldungen "Ihr Konto kann derzeit nicht erstellt werden" untersucht. Die Site wurde daher als Fehlschlag bezeichnet.

Präsident Barack Obama versprach, "die Gremlins auszurotten", die die Unterzeichnung der Gesundheitsfürsorge seiner Regierung plagten. Der Präsident erklärte öffentlich:

"Niemand ist wütender als ich, weil die Website nicht so gut funktioniert wie sie sollte, was bedeutet, dass sie repariert wird."

Healthcare.gov war mehr als nur die Website, die eine Anhörung im Kongress mit nur einem Stehplatz auslöste. Es war ein Beispiel dafür, wie sehr schnell etwas schief gehen kann, wenn die korrekte Pflege der IT-Projektplanung nicht nachgewiesen wird.

Wenn Sie einen Schritt zurücktreten und sich Healthcare.gov und seine unzähligen technischen Probleme ansehen, was können Healthcare.gov-Lektionen über IT-Projektmanagement für Unternehmen lernen?

Von der Auswahl eines richtigen IT-Anbieters bis hin zur Sicherstellung, dass Usability-Prinzipien den Weg weisen, ist Healthcare.gov eine Warnung und ein Hinweis auf die Bedeutung eines überlegenen IT-Projektmanagements.

Healthcare.gov Lessons Learned

Lektion 1: Wählen Sie Ihren IT-Anbieter aus

Weise

Prüfen Sie bei der Auswahl eines IT-Anbieters strikt nach deren Leistung. Due Diligence, Fragen stellen. Herausragende IT-Anbieter werden Führungsqualitäten und eine solide Erfolgsgeschichte vorweisen.

Lassen Sie sich nicht von Tech-Plappern beeindrucken - seien Sie beeindruckt, wenn der IT-Anbieter Fragen stellt, um die Anforderungen Ihres Unternehmens und die Erwartungen und Anforderungen Ihres Projekts zu verstehen.

Fragen Sie nach Zertifizierungen. Grillen Sie auf Erfolge in vergleichbaren Projekten. Verlangen Sie Referenzen und untersuchen Sie die zur Verfügung gestellten. Es gibt außergewöhnliche IT-Unternehmen, die sie finden.

Lektion 2: Vertrauen Sie Ihrem IT-Projekt-Champion

Ein IT-Projektchampion ist der Held, der dafür sorgt, dass das Projektmanagement von Anfang bis Ende nahtlos verläuft - unabhängig von der Größe und dem Umfang eines Projekts.

IT-Projekt-Champions überwachen alles von der Anforderungsbewertung bis zur Kommunikation mit den Stakeholdern, legen Prioritäten für die Projektphasen fest, weisen Ressourcen zu und pflegen sorgfältig einen genauen Projektumfang. Ein IT-Projektchampion sollte ein Fachmann mit technischen Kenntnissen sein, um alle Elemente eines Projekts zu verstehen, einschließlich Best Practices für alles, von der Entwicklung kundenspezifischer Software bis hin zum Webdesign.

Wenn ein Projekt erfolgreich sein wird - egal, ob es sich um ein Website-Design für eine lokale Bäckerei handelt oder um ein enormes Unterfangen, beispielsweise Uncle Sam -, ist ein vertrauenswürdiger IT-Projektchampion mit außergewöhnlicher IT-Beratungserfahrung der entscheidende Unterschied.

Lektion 3: Usability-Bewusstsein

Jedes IT-Projekt - ob Softwareentwicklung oder responsives Webdesign - stellt seine eigenen Anforderungen und diese Anforderungen sind meistens sehr komplex. Das Ziel ist immer sicherzustellen, dass Projekte rechtzeitig geliefert werden und die Erwartungen der Kunden erfüllen und übertreffen.

Dies ist ein beabsichtigter Prozess zur Definition, Bestimmung und Entwicklung von Software und Webanwendungen, die grafisch schön und robust sind und über Funktionalität verfügen. Dieser beabsichtigte Prozess ist ein Kennzeichen dafür, wie effektiv und effizient IT-Unternehmen arbeiten - Prinzipien der Benutzerfreundlichkeit.

Der Aufbau eines neuen Softwaresystems oder einer neuen Website kann für jedes Unternehmen entmutigend erscheinen, insbesondere wenn dies noch nie versucht wurde. Aus diesem Grund müssen Usability-Prinzipien eingeführt werden, um zu gewährleisten, dass zu erbringende Leistungen, beispielsweise Websites, eine einfache Sprache verwenden, die wichtigsten Funktionen leicht zu erkennen und zu verstehen sind und proaktives Feedback erhalten.

Websites sollten in Aussehen und Verhalten konsistent sein, sodass Benutzer ihre Ziele mit minimalem Aufwand und geringen Klicks schnell und einfach erreichen können. Die Benutzererfahrung ist äußerst wichtig - es gilt, die Dinge einfach zu halten.

Ob Standardwebsite oder vollständige Anwendung mit Back-End-Portalen - Die Benutzererfahrung auf dem System sollte stets nahtlos, bequem und erfolgreich sein.

Abschließende Gedanken

Stellen Sie beim Starten eines neuen IT-Projekts - Website-Design, individuelle Softwarelösung, Kampagne für mobile Apps oder sogar die Übernahme von Cloud-Technologien - sicher, dass Ihr IT-Anbieter sorgfältig und sorgfältig ausgewählt wird.

Der preisgekrönte IT-Anbieter sollte mit herausragenden IT-Projekt-Profis ausgehen, die sich mit den Geschäftstechnologien auskennen, die für eine erfolgreiche Projektumsetzung unerlässlich sind.

Schließlich sollte der IT-Anbieter und IT-Projektchampion stets den Respekt vor der Benutzererfahrung wahren und ein System, eine Lösung oder eine Website bereitstellen, die nicht nur mit Funktionalität, Analysen und Ressourcen robust ist, sondern auch für die Benutzer leicht zu verstehen, zu navigieren und zu optimieren ist .

Kopfschmerzen


Top