onlinewebcreations.com

Anspruchsvolle Investoren in Start-up-Unternehmen mit hohem Potenzial weisen im Allgemeinen einen von zwei Ansätzen für Angel Investing auf, die ich als "Powerball" und "Geldball" bezeichne. Beide Ansätze können hohe finanzielle Erträge bringen, aber für ihren Erfolg müssen sich die Engel an die Spielregeln halten, die sie spielen. Investoren tun schlecht, wenn sie die beiden Spiele verwechseln.

Arten von Anlagephilosophien

Was ich als Powerball bezeichne, sind nach der gleichnamigen Multi-State-Lotterie zwei vorherrschende Investmentphilosophien im Silicon Valley. Das Kernprinzip dieses Ansatzes ist, dass Engel mit einem sehr kleinen Bruchteil ihrer Investitionen in Start-up-Unternehmen, vielleicht in ein Drittel der Unternehmen, Geld verdienen. Die geringe Wahrscheinlichkeit, einen Gewinner zu erreichen, wird jedoch durch die enorme Rendite der Gewinner ausgeglichen. Beim Angel Power Ball geht der eine Gewinner an die Börse oder wird zu einem so hohen Preis erworben, dass er die ausgefallenen Investitionen mehr als wettmacht.

Money Ball, benannt nach dem statistischen Ansatz zum Aufbau eines erfolgreichen Baseballteams, ist die häufigste Anlagephilosophie vieler Anleger der East Coast Angel. Beim Geldball achten die Anleger genau auf die Zahlen. Sie sehen nach Anlagemöglichkeiten mit der richtigen Kombination aus potenziellen Ergebnissen, Bewertungen und Bedingungen. Da die meisten von externen Unternehmen mit Eigenkapital unterlegten Startups durch Akquisitionen zu einem Preis von weniger als 40 Millionen US-Dollar ausscheiden, ist es für diese Anleger wichtig, eine niedrige Bewertung zu erzielen, um eine dem Risiko entsprechende Rendite zu erzielen.

Wenn Sie Powerball spielen, spielt Ihre Anlagephilosophie nichts anderes aus, als sich auf ein großes Geschäft einzulassen. Das bedeutet, in ein Team zu investieren und eine Chance zu haben, ein Einhorn zu sein. Die Bewertung der Pre-Seed-Runde in Unternehmen wie Facebook oder Alibaba macht nur einen geringen Unterschied. Wie auch immer die Bewertung sein mag, die Anlagen werden ein Gewinn sein. Die Bewertung der frühen Runde ist nie unrealistisch hoch, und die Bedingungen können niemals zu unternehmerfreundlich sein, da Sie um jeden Preis im Unicorn-Deal sein müssen, um erfolgreich zu sein.

Das Spiel ist anders, wenn Sie Geldball spielen. Die Abschlüsse haben keine Wahrscheinlichkeit, dass sie Einhörner werden. Als Super-Engel David S. Rose, Autor von Angel Investing: Der Gust-Leitfaden zum Geldverdienen und Spaß beim Investieren in Startups, erklärt Angels, dass sie sich die Statistiken ansehen müssen, um Geld zu spielen. Zu hohe Bewertungen oder zu unternehmerfreundliche Bedingungen werden die Geschäfte untergraben.

Um Powerball spielen zu können, muss ein Engel Startups sehen, die das Potenzial haben, Mondschüsse zu sein. Das bedeutet, vor allem in Silicon Valley-Unternehmen zu investieren. Wenn sich der Engel an einem Ort wie Cleveland, Ohio (wo ich bin) befindet, muss er oder sie bereit sein, außerhalb der Region zu investieren. Es gibt einfach nicht die richtigen Arten von Unternehmen vor Ort, damit die Powerball-Strategie funktioniert.

Damit ein Engel Geldball spielen kann, muss er sich an Bedingungen halten, die bei bescheidenen Ausgängen eine hohe Rendite ermöglichen. Das bedeutet, eine Überbewertung zu vermeiden. Dies bedeutet auch strengere Geschäftsbedingungen, wie z. B. Schutzbestimmungen, kumulierte Dividendenrechte, teilnehmende Vorzugsaktien und Gründer-Vesting.

Anlagephilosophien brauchen Konsistenz

Engel können mit Powerball oder Geldball Geld verdienen, solange sie sich an die Regeln des Spiels halten, das sie spielen. Das bedeutet, intern konsequent zu sein. Die Elemente der beiden Spiele zu mischen und zusammenzubringen, ist ein Desaster-Rezept.

Lotterie


Top