onlinewebcreations.com

Kleine Unternehmen schätzen eine gute Strategie, um Geld zu sparen. Und wie lässt sich Geld und Zeit besser sparen als durch die Automatisierung sich wiederholender und anstrengender Abläufe in Ihrem Unternehmen?

Viele Prozesse, die in Ihrer Personalabteilung wertvolle Zeit in Anspruch nehmen, können von der Automatisierung profitieren. HR-Softwaretools für kleine Unternehmen wie BambooHR, Zoho People und Ximble können die Effizienz steigern und die Gefahr von Fehlern durch Ihr Unternehmen beseitigen, wodurch Sie erheblich Geld sparen.

Wie viel Geld können Sie mit HR-Software also wirklich sparen?

Vorteile von HR-Software

BambooHR, ein Unternehmen, das Personalsoftware als Service anbietet, weist auf einige Bereiche hin, mit denen eine HR-Software Ihrem Unternehmen helfen kann, in einer aktuellen Infografik Geld zu sparen. Die in Lindon, Utah, ansässige HR-Firma verwendet eine hypothetische Firma und eine hypothetische HR-Fachkraft, Caroline, um die Vorteile der Integration von HR-Software und Automatisierung in Ihren Geschäftsbetrieb zu demonstrieren. Die hervorgehobenen Einsparungen sind erheblich.

Anhand von Baseline-Durchschnittswerten legt BambooHR fest, dass Carolines Zeit 33 US-Dollar pro Stunde und die durchschnittliche Angestelltenzeit 23 US-Dollar pro Stunde in ihrem Unternehmen ist. Die HR-Firma teilt die Zahlen weiter auf:

1. Einsparungen beim Onboarding

Eine der größten Einsparungen ist das Onboarding, bei dem die Automatisierung der Prozesse ein kleines Unternehmen gegenüber herkömmlichen Methoden um etwa 50% einsparen kann. Laut BambooHR verbraucht das traditionelle Onboarding-Verfahren mit all seinen Unterlagen und Schulungen etwa 11 Stunden in Carolines Woche oder 363 USD in HR-Zeit (11 Stunden x 33 USD pro Stunde), wenn ein neuer Mitarbeiter eingestellt wird. Die Automatisierung des Onboarding kann diese Zeit halbieren, was sich schnell summiert, wenn Sie die Anzahl der Neueinstellungen Ihres Unternehmens in einem Jahr berücksichtigen.

2. Einsparungen mit Papierkram

Ein weiterer Vorteil der Automatisierung ist das Auffinden und Signieren von Geschäftsdokumenten und Formularen. Laut BambooHR können Sie Zeit und Geld sparen, wenn Sie in Ihrem Unternehmen Software für elektronische Signaturen einsetzen. „Mit E-Signatur-Software können durchschnittlich bis zu 40 Arbeitsstunden pro Monat eingespart werden“, sagt BambooHR. „Außerdem können Sie mit digitalen Dokumenten etwa 20 US-Dollar pro Dokument für Druck- und Portokosten sparen.“ Dies führt zu Einsparungen von 920 US-Dollar (40 Arbeitsstunden x 23 US-Dollar pro Stunde) pro Monat oder 11 000 US-Dollar pro Jahr.

3. Einsparungen durch Mitarbeiter-Auszeitmanagement

Durch die Implementierung von Time-Off-Management-Software sparen Caroline (und andere Personalfachleute) nicht nur Zeit, sondern auch die Kosten für nicht gemeldete bezahlte Auszeiten (PTO). Dies liegt daran, dass die Software die Nachverfolgungsfunktionen verbessert, und Ihr HR-Team muss die Urlaubszeiten der Mitarbeiter nicht mithilfe von manuellen Tabellenkalkulationen nachverfolgen. Laut BambooHR nimmt ein durchschnittlicher Mitarbeiter bis zu drei nicht gemeldete PTO-Tage pro Jahr in Anspruch, wenn sein Unternehmen über unzureichende Verfolgungsmöglichkeiten verfügt. Mit einer HR-Time-Off-Tracking-Software könnten Sie jedoch 184 US-Dollar pro Tag für einen einzelnen Mitarbeiter sparen, der 46.000 US-Dollar pro Jahr verdient, oder 552 US-Dollar pro Mitarbeiter.

Geschäftseinsparungen mit HR-Software - Infografik

Weitere Informationen darüber, wie viel Zeit und Geld die richtige HR-Software für Ihr Unternehmen einsparen kann, finden Sie in der vollständigen BambooHR-Infografik.


Top