onlinewebcreations.com

Stellen Sie sich folgendes vor: Sie starten Ihren Computer und warten ab. Und warte. Und noch etwas warten. Wenn Ihr Desktop endlich sein Gesicht zeigt, werden die Dinge nicht besser. Ihr Internet ist träge, Ihre Programme brauchen fürs Laden und der Cursor bewegt sich 20 Sekunden hinter die Maus. Möglicherweise haben Sie versucht, zu viele Programme gleichzeitig zu öffnen. Oder. . .

Sie könnten infiziert sein.

Manchmal ist eine Malware-Infektion ein Tag. Andere Male ist es ein stiller Mörder. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Gerät krank ist oder nicht, müssen Sie zunächst die Symptome verstehen. Schauen wir uns also die verräterischen Zeichen an.

Offensichtliche Anzeichen einer Infektion

Du hast Ransomware

Dies ist das offensichtlichste. Ransomware-Autoren möchten deutlich machen, dass Sie eine Malware-Infektion haben - so verdienen sie ihr Geld. Wenn Sie über Ransomware verfügen, wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie darüber informiert werden, dass Ihre Dateien verschlüsselt wurden. Außerdem müssen Sie ein Lösegeld zahlen, um sie zurückzubekommen.

ERFAHREN SIE MEHR ZEICHEN VON MALWARE


Top