onlinewebcreations.com

Dies ist Teil drei der Twitter-Serie: Alles, was Sie über TweetChats wissen wollten, aber keine Angst hatten, zu fragen

Der erste Beitrag in dieser Serie konzentrierte sich auf die Vor- und Nachteile eines Sponsorings für einen Tweetchat. Der zweite Beitrag ging tief in die Details ein, wie Sie mit der Planung und Vorbereitung Ihres ersten Tweetchat-Events beginnen können. Im dritten Teil dreht sich alles um Werbung.

Zu diesem Zeitpunkt haben Sie Ihren Tweetchat eingerichtet, Sie haben eine Reihe großartiger Redner und Diskussionsteilnehmer und Sie mildern die technischen Schwierigkeiten so gut Sie können. Wie fördern Sie den Tweetchat?

Erinnere dich an dein Ziel. Was war der Zweck des Tweets? Leads bekommen? Bewusstsein verbessern Beziehungen zu Bloggern aufbauen? Wie bei den meisten anderen Medienveranstaltungen ist es wichtig, sich auf die richtigen Kanäle zu konzentrieren.

  • Nutzen Sie andere Websites. Fügen Sie das Ereignis auf Facebook Ihrer Unternehmensseite und den Websites der Nutzungsgruppen hinzu. Mit LinkedIn wurde ich zu unserer Kundengruppe und den Community-Gruppen, an denen ich aktiv teilnehme. Ich habe mich gegen die Verbreitung von Informationen an Gruppen, deren Mitglied ich nicht bin, entschieden.
  • Re-Tweet freundlich . Machen Sie Ihre Twitter-Promos kurz, eingängig und innerhalb der Grenzen des Charakters, damit andere sie erneut twittern können.
  • Verwenden Sie unterschiedliche Schlüsselwörter / Hashtags. Die Benutzer folgen verschiedenen Tags wie #crowdsourcing, #startup, # web20 usw. Suchen Sie sich ein wenig über Ihre Themenbereiche aus und bestimmen Sie, welche Themen von den Zielgruppen verfolgt werden, die Sie erreichen möchten.
  • Bitten Sie Ihre nahen Verbündeten um Hilfe. Ich schlage nicht vor, dass Sie etwas mit der Aufschrift "BITTE RT" aussenden. Senden Sie die Kopie stattdessen persönlich an Ihre engen Freunde, Verbündeten und Kollegen. Bitten Sie sie, zu gegebener Zeit, normalerweise am Morgen des Ereignisses, erneut zu twittern.
  • Habe eine Nicht-Twitter-Option. Denken Sie darüber nach, neben Twitter eine weitere Option für die Teilnahme anzubieten. Eine andere Idee ist es, jedem vierten Tweetchat eine Nicht-Twitter-Option wie eine Telefonkonferenz oder ein Video hinzuzufügen und den Inhalt entsprechend anzupassen.

Es ist wirklich wichtig, Ihre Zielgruppe im Auge zu behalten. Manchmal ist es schwer zuzugeben, dass die Besucher Ihrer Unternehmenswebsite nicht das beste Ziel für eine Veranstaltung sind, die ausschließlich auf Twitter läuft. Zum Beispiel bedeutete die Etablierung von Smartsheet als führender Anbieter von Crowdsourcing das Erreichen von Twitter-erfahrenen Influencern und Bloggern, und das bedeutete, dass auf unserer Website keine umfassende Nachricht veröffentlicht wurde.

Schauen Sie sich den vierten und letzten Teil dieser Serie an: Follow-up für Ihren Tweetchat, damit er weiter für Sie arbeitet.

* * * * *

Über den Autor: Maria Colacurcio ist Mitbegründerin von Smartsheet, dem einzigen Tool für die Zusammenarbeit mit integrierten Mitarbeitern. Vor dem Start von Smartsheet war Maria über 10 Jahre im B2B-Marketing bei Unternehmen wie Onyx Software, NetReality und Microsoft tätig. Nehmen Sie an unserem wöchentlichen Tweetchat über Crowdsourcing teil, indem Sie @Crowdwork auf Twitter oder #crowdwork donnerstags um 9:00 Uhr PDT folgen.


Top