onlinewebcreations.com

Sind Sie es leid, verwirrte Ausdrücke zu sehen, als Sie Kunden gebeten haben, Ihrem Unternehmen eine Hotpot-Bewertung zu hinterlassen? Wir waren alle, aber nicht mehr! Jetzt können Sie einfach darum bitten, dass Sie eine Bewertung auf Ihrer Google-Platzseite hinterlassen, da Hotpot mindestens als eigenständiges Produkt eingesetzt wird.

Im kürzlich umbenannten Google Places-Blog informiert Lior Ron, der Google Hotpot-Produktmanager, über die Tatsache, dass Hotpot Places ist, seinen eindeutigen Namen verliert und direkt in Google Places gerollt wird. Ah, Einfachheit!


Lior schreibt:

Es war unglaublich spannend zu sehen, wie Hotpot wächst - die Community hat sich schnell zu Millionen von Benutzern ausgeweitet, die mehr als 1 Million Mal pro Monat bewertet werden und eine wirklich persönliche Sicht auf die Welt haben. Aufgrund dieses Erfolgs haben wir uns entschlossen, Hotpot zu einem festen Bestandteil unseres lokalen Hauptproduktangebots Google Places zu machen. Durch das Rolling Hotpot in Google Places wird die Verbindung zwischen den bewerteten und überprüften Orten und den mehr als 50 Millionen Orten, die bereits eine Online-Präsenz über Google Places haben, vereinfacht. Orte, die täglich von Millionen von Menschen bei Google gesucht und gefunden werden.

Ich persönlich finde das ein großartiger Schritt von Google und sollte von Anfang an durchgeführt werden. Die Beibehaltung von Hotpot als separate Einheit (insbesondere mit einem so seltsamen Namen) hat das, was Google versucht hat, aufgehoben, da es die Verbindung zwischen den Bewertungen und einem bestimmten Ort aufbrach. Jetzt, da alles unter einem Dach untergebracht ist, vereinfacht es die Dinge und zeigt Bewertungen als eine natürliche Komponente der Geschäftstätigkeit sowohl für Benutzer als auch für Unternehmer. Verstehen Sie mich nicht falsch. Die Schaffung einer einzigartigen Marke ist großartig, aber nicht, wenn dies Ihre Kernaufgabe und das, was Sie den Nutzern vermitteln möchten, nicht zulässt. Dies ist ein kluger Schachzug von Google.

Wenn Sie möchten, dass "normale" Internetbenutzer den Überprüfungsprozess übernehmen, müssen Sie ihn intuitiv und nahtlos gestalten. Der Hotpot-Überprüfungsprozess selbst ist. Es war jedoch nicht das Verbot der eigenen Identität.

Nun, da Hotpot seinen rechtmäßigen Platz unter dem Google Places-Dach eingenommen hat, bin ich mir sicher, dass dies nur der Anfang ist. Im Dezember schrieb ich über 4 Möglichkeiten, um mehr von Ihrer Google-Ortsseite zu erhalten, und ermutigte kleine und mittlere Unternehmen dazu, sich nach den Bewertungen intensiv zu kümmern. Wenn Sie als Inhaber eines kleinen Unternehmens keine Online-Bewertungen nutzen möchten, insbesondere Google Place-Bewertungen, sollten Sie Ihre Strategie in diesem Bereich verbessern. Kontaktieren Sie die Verbraucher per E-Mail-Newsletter, an der Kasse, über Kontaktpunkte in den sozialen Medien, über Angebote wie Check-in-Angebote usw. Wenn Sie keine Strategie erstellt haben, wie Sie Bewertungen von Verbrauchern einholen können, ohne lästig zu sein, ist dies jetzt der Fall die Zeit.

Was denkst du über das Rebranding? Gefällt Ihnen das, dass Reviews jetzt ein natürlicher Bestandteil von Google Places sind, oder hat Ihnen Hotpot als eigenständiges Produkt gefallen?


Top