onlinewebcreations.com

Etsy (NASDAQ: ETSY) hat kürzlich eine weitere Vereinfachung des Zahlungsprozesses angekündigt, indem Käufer Apple Pay im Internet nutzen können.

Vor dieser Ankündigung mussten Etsy-Kunden die iOS-App des Unternehmens verwenden, um Apple Pay nutzen zu können. Dazu musste die App natürlich auf dem Telefon installiert werden. Käufer können Apple Pay ab sofort direkt mit ihrem mobilen Gerät oder PC im Web auschecken. Dies erfordert Safari für macOS Sierra oder iOS 10.

Der Service ist nur in unterstützten Ländern verfügbar, die derzeit auf Australien, Kanada, Frankreich, Hongkong, Singapur, die Schweiz, die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich beschränkt sind.

Etsy Apple Pay für das Web

Wenn dieses System installiert ist, kann ein Kauf abgeschlossen werden, ohne dass Rechnungsinformationen hinzugefügt werden müssen. Wenn Sie zum Auschecken bereit sind, wählen Sie Apple Pay und autorisieren Sie die Zahlung mithilfe der Touch-ID nach der Aufforderung auf Ihrem Gerät. Zur Sicherheit verwendet Apple Pay einen transaktionsspezifischen dynamischen Sicherheitscode, um Ihre Finanzdaten zu schützen.

Etsy hat die Checkout-Erfahrung verbessert, die im Februar dieses Jahres mit der Einführung von Express Checkout mit Apple Pay für iOS begann. Zahlungsinformationen auf einem mobilen Gerät nicht ausfüllen zu müssen, war für Etsy-Käufer eines der vielen positiven Aspekte. Kunden, die weder Apple Pay verwenden noch ein Touch ID-fähiges iOS-Gerät besitzen, können mit einer gespeicherten Kreditkarte oder PayPal und Direct Checkout eine relativ schmerzfreie Kaufabwicklung genießen.

Verkäufer können ihre Kunden dazu bringen, ihre Produkte mit einer Kredit- oder Debitkarte, einer Etsy-Geschenkkarte und anderen lokalen Zahlungsmethoden zu kaufen, wenn Direct Checkout aktiviert ist, ohne die Website zu verlassen. Direct Checkout ist in mehreren Ländern verfügbar, insgesamt sind es 34, also die gesamte Europäische Union.


Top