onlinewebcreations.com

Geschäftsleute müssen sich heute mit mehr Kommunikationsformen auseinandersetzen als je zuvor. Deshalb ist Voicemail-E-Mail eine wunderbare Funktion.

Es kommt ein ständiger Strom von E-Mails, Faxen, Kurzmitteilungen, Telefonanrufen und Voicemails, und es wird von Ihnen erwartet, dass Sie mit all diesen Informationen auf dem Laufenden sind, alles verstehen und all diese unterschiedlichen Personen kennenlernen Standorte.

Es ist leicht zu erkennen, wie manche Geschäftsleute mit der Aufgabe überfordert werden und warum manche Kunden unbeabsichtigt übersehen werden.

Eine einfache Lösung für dieses Problem ist die Kombination verschiedener Kommunikationsströme mit Voicemail an E-Mail-Dienste. Dies macht es einfacher, diese Nachrichten zu sehen und darauf zu reagieren.

Die meisten Unternehmen tun dies bereits mit Fax-zu-E-Mail-Diensten, aber weitaus weniger nutzen einen Dienst, um Voicemails an ein E-Mail-Konto zu übertragen.

Mit diesen Diensten können Sie Voicemails aus einem E-Mail-Posteingang abhören, genau wie an einem Telefon, und zwar effizienter und an demselben Ort, an dem alle Ihre geschäftlichen E-Mails gesendet werden.

Es ist leicht, sofort eine Reihe von Vorteilen für eine solche Lösung zu erkennen, aber Voicemail an E-Mail-Dienste bietet mehr Vorteile, als Sie vielleicht annehmen.

Voicemail an E-Mail weiterleiten

Im Folgenden werden die 6 wichtigsten Vorteile von Voicemail für E-Mail-Nachrichten und deren mögliche Vorteile für den Berufsalltag beschrieben.

Wie funktionieren Voicemail-zu-E-Mail-Dienste?

Nachdem Sie für einen Dienst bezahlt haben, der Ihre Nachrichten aufzeichnet und in E-Mails überträgt, ist die Verwendung des Dienstes überraschend einfach.

Der erste Schritt besteht darin, Ihren Voicemail-Posteingang mit dem Dienstanbieter zu verbinden. Dies ist in der Regel so einfach wie das Bereitstellen der Voicemail-Postfachnummer und des Codes. Folgen Sie den unkomplizierten Schritten, um Ihr Konto zu verbinden, und Sie können loslegen.

Sobald Sie Ihre Voicemail mit dem Dienst verbunden haben, werden Sie aufgefordert, eine E-Mail-Adresse anzugeben, an die die Nachrichten gesendet werden sollen. Sie können es an eine private E-Mail-Adresse zur persönlichen Anzeige senden lassen oder an eine öffentliche Geschäfts-E-Mail, z. B. für das Kundenservice-Management.

Sobald alle Konten miteinander verbunden sind, werden Ihre zukünftigen Voicemails an die E-Mail-Adresse weitergeleitet, die Sie dem Dienstkonto hinzufügen. Von dort aus können Sie E-Mails öffnen, auf die Voicemail klicken, um sie anzuhören, oder sie sofort an andere Kollegen senden oder für späteres Ablegen aufbewahren.

Die Vorteile erkunden

Ein Dienst, der Voicemails an einen E-Mail-Posteingang weiterleitet, bietet mehrere offensichtliche Vorteile. Es gibt jedoch auch andere, nicht ganz so offensichtliche Vorteile. Wir werden alle möglichen Vorteile ausloten und Ihnen helfen, herauszufinden, was diese Art von Service für Sie tun kann.

Sie sehen früher Voicemails für effizientere Antwortzeiten

Ein großer Vorteil von Voicemail-E-Mails für Geschäftsbenutzer besteht darin, wie viel einfacher es dem Dienst ist, zu erkennen, dass Voicemails überhaupt vorhanden sind. Die meisten Geschäftsleute sind heutzutage stark auf E-Mails angewiesen, um mit Kunden zu kommunizieren. Wenn Sie die Voicemail an einen E-Mail-Posteingang senden, wird dies zu einer weiteren Kommunikation, die denselben Stream durchläuft, mit dem Sie bereits zu tun haben.

Die meisten Unternehmer wissen heute, wie wichtig es ist, neue und bestehende Kunden schnell zu betreuen. Die Kunden erwarten, dass ihnen umgehend geholfen wird, und sie beurteilen die Unternehmen danach, wie schnell sie zurückkommen, wenn sie um Hilfe bitten. Indem Sie das Auftauchen neuer Voicemails einfacher machen, stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen schnell und auf die meisten Kundenanforderungen eingeht, die nur kommen können und nur für den Geschäftserfolg von Vorteil sind.

Beseitigen Sie die Notwendigkeit, Ihren Posteingang zu überprüfen

Als Inhaber eines Unternehmens kann der Posteingang den ganzen Tag über abgerufen werden. Dies kann als eine Standardpraxis erscheinen oder von Zeit zu Zeit durchgeführt werden. Selbst wenn Sie an diese Praxis gewöhnt sind, ist sie nicht effizient. Anstatt nach Benachrichtigungsleuchten zu suchen oder Zeit zu verschwenden, um einen Voicemail-Posteingang zu überprüfen, wenn er leer ist, macht die Voicemail-E-Mail die E-Mail-Adresse überflüssig.

Wenn die Voicemail eingeht, erhalten Sie eine Benachrichtigung wie bei jeder anderen E-Mail-Nachricht. So wissen Sie sofort, dass etwas Ihre Aufmerksamkeit erfordert. Nehmen Sie sich einen anderen Standort vor, um den ganzen Tag zu überprüfen, und fokussieren Sie alle Ihre Nachrichten mit einem Voicemail-Übertragungsdienst in einem übersichtlichen System. So optimieren Sie Ihre Geschäftspraktiken und behalten die wichtigen Kundenanforderungen in der Hand, während sie ankommen sammeln Kundenfeedback und machen das Beste daraus.

Größere Zugriffsmöglichkeiten

Durch das Senden von Voicemails an einen E-Mail-Posteingang können Sie sie an mehreren Orten zugänglich machen. Die meisten Profis können heutzutage über Smartphones, Tablets, Computer und fast jedes andere Gerät auf E-Mails zugreifen. Anstatt an das Abhören von Voicemails auf dem Telefonsystem des Unternehmens oder an ein geschäftliches Mobiltelefon gebunden zu sein, können Sie sie überall hören, sodass Sie E-Mails empfangen können. Ein Voicemail-zu-E-Mail-System ist besonders bei der Einstellung von Fernarbeitern von Vorteil, da es ihnen leichter fällt, ihre Unterstützung von ihrem Standort aus anzubieten.

Ermöglicht die Zusammenarbeit im Kundenservice

Bei einer ordnungsgemäßen Implementierung ermöglichen diese Systeme auch, dass mehrere Mitarbeiter Nachrichten nahtlos in den gleichen Posteingang eingeben können. Mitarbeiter können Voicemails während des Transports einfach entfernen oder zur sicheren Aufbewahrung ablegen, und mehrere Mitarbeiter können alle Anforderungen der Kunden erfüllen. Für die Kundenunterstützung ist die Möglichkeit, eingehende Voicemails gemeinsam zu bearbeiten, nur eine effiziente Möglichkeit. Weisen Sie mehreren Mitarbeitern zu, mit eingehenden Nachrichten umzugehen, wenn das Geschäft hektisch ist, und stellen Sie sicher, dass Kunden die Hilfe erhalten, die sie früher verdienen. Indem Sie diesen Service zusammen mit einer Live-Chat-Lösung hinzufügen, können Sie die Anforderungen deutlich mehr Kunden mit einer begrenzten Anzahl von Kundendienstmitarbeitern erfüllen.

Es ist hilfreich für eine effektive Aufzeichnung

Die Verwendung eines Dienstes, der Voicemails an einen E-Mail-Posteingang übermittelt, ist auch für die Aufbewahrung und Organisation von Aufzeichnungen hilfreich. Heutzutage müssen Geschäftsbenutzer heutzutage häufig Notizen machen oder Texteingaben in ein System vornehmen, um Notizen von eingegangenen Voicemails aufzuzeichnen, aber Voicemails in einem E-Mail-Posteingang können tatsächlich abgelegt und ordentlich und ordentlich aufbewahrt werden. In vielen Unternehmen gibt es heute E-Mail-Archivsysteme, und Voicemail-E-Mails können nahtlos in diese Systeme passen.

Sie können sogar mehrere Kopien Ihrer Voicemail-E-Mails anfertigen und an verschiedene Speicherorte verteilen, um diese aufzubewahren oder um andere Mitglieder des Teams auf dem Laufenden zu halten. Sobald Sie eine Nachricht in einer E-Mail gespeichert haben, wird sie sofort flexibler, nützlicher und einfacher zu finden.

Es gibt mehr als genug Gründe, die deutlich machen, dass Unternehmen von der Übertragung von Voicemail-Nachrichten in E-Mail-Postfächer wirklich profitieren können. Dieser Service ist weder besonders neu noch schwierig zu implementieren, aber er ist einer der größten Verbesserungen, die Sie an Ihrem aktuellen Geschäftsaufbau vornehmen können. Sie können die Effizienz Ihres Kundenservice verbessern, Reaktionszeiten bei Kunden verkürzen und die Zufriedenheit aller steigern. Die Systeme sind einfach und kostengünstig zu implementieren. Es gibt also keinen Grund, dies nicht zu tun.

Mit Genehmigung erneut veröffentlicht. Original hier.


Top