onlinewebcreations.com

New York, NY (PRESSEMITTEILUNG - 21. Juli 2009) - Wird der Druck, die Budgets zu kürzen, die Organisationen dazu zwingen, ihre grünen Bemühungen aufzugeben? Die gute Nachricht ist, dass es für einige Organisationen den Prozess beschleunigt hat, um umweltfreundlicher zu werden. Andere müssen noch überzeugender sein.

Für sie präsentiert Ventureneer.com Climb The Green Ladder: Machen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Karriere nachhaltiger: ein kostenloses Webinar am Donnerstag, 30. Juli, 13.00 - 13.30 Uhr, ET.

Shari Aaron und Amy Fetzer von Climb The Green Ladder zeigen Ihnen, wie Sie einen überzeugenden Fall bauen, der jetzt die beste Zeit ist, um grün zu werden.

„Viele von uns haben darüber nachgedacht oder versucht, Nachhaltigkeit an unseren Arbeitsplatz zu bringen. Viele Organisationen können jedoch nicht über die kleinen Anstrengungen hinaussehen, wie zum Beispiel den Austausch von Glühlampen. Größere Initiativen, die große Auswirkungen haben könnten, stoßen auf Widerstand, sagte Shari Aaron. Sie fügte hinzu: "Climb The Green Ladder kann Ihnen helfen zu verstehen, wie Sie Nachhaltigkeit nachhaltig an Ihren Arbeitsplatz bringen können."

Amy Fetzer erklärt: „Als Individuen haben wir eine enorme Macht - und wir können diese Macht nutzen, um unsere Arbeitsplätze von innen heraus zu verändern, damit sie erfolgreicher und nachhaltiger werden. Es ist möglich - wir haben mit Dutzenden von Leuten gesprochen, die ihre Unternehmen auf nachhaltigere und rentablere Wege gesetzt haben, um herauszufinden, was funktioniert und was nicht. Unternehmen können es sich nicht leisten, Nachhaltigkeit zu ignorieren, da Umweltbedenken und Ressourcenbeschränkungen immer dringlicher werden und sich der Markt verändert. Zum Beispiel schwanken die Energiepreise weiter, zunehmende Regulierung und Besorgnis bedeuten, dass die CO2-Emissionen reduziert und berücksichtigt werden müssen, die natürlichen Ressourcen geschont werden müssen, während die Umwelt und die Arbeitnehmerrechte geschützt werden müssen. “

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Menschen in Organisationen wie der London School of Economics, der Campbell Soup Company, der Stadt Redmond, The Guardian, IKEA, Boots und vielen mehr dazu beigetragen haben, ihre Arbeitsplätze mit unglaublichen Ergebnissen zu gestalten.

Dieses Webinar ist ideal für alle, die ein besseres Verständnis dafür haben wollen, wie ein Business Case für Nachhaltigkeit gilt, ihre Kollegen davon überzeugen, sich zu engagieren oder Inspiration benötigen, unabhängig davon, ob Sie für eine Schule, einen Wohltätigkeitsverein, ein multinationales Unternehmen oder ein kleines Unternehmen arbeiten, die Regierung oder sind selbstständig.

Shari Aaron, Executive Director von Climb The Green Ladder, ist Marktforscher, Nachhaltigkeitsberater, Autor und strategischer Denker. Er hilft Kunden dabei, sich verändernde Marktdynamiken zu erkennen und die Zusammenarbeit zwischen Verbrauchern, Unternehmen, Non-Profit-Organisationen und den Medien zu stärken. Ihre Arbeit konzentriert sich darauf, Kunden zu helfen, den Wert von Nachhaltigkeit zu erkennen und wie dies zur Erfüllung neuer Kundenerwartungen und Marktrealitäten führt. Zu den Kunden von Shari zählen ClimateCounts.org, CSRwire, Future Media, Hasbro, Kraft, Liz Claiborne, StartingBloc, P & G, OgilvyEarth, der Princeton Review, der Toy Industry Association, UNICEF und Uncommon Schools.

Amy Fetzer, Executive Director von Climb The Green Ladder, ist eine erfahrene Autorin, Journalistin und Nachhaltigkeitsberaterin. Amy verfügt über ein Postgraduierten-Zertifikat auf Distinction-Niveau in nachhaltiger Entwicklung und wird ihren MSc-Abschluss im Laufe des Jahres 2009 abschließen. Sie hat das Vergnügen, mit einer Reihe namhafter Kunden von BBC, Green Futures und The Guardian bis Hewlett Packard, The Sunday, zusammenzuarbeiten Telegraph und My Weekly.

Ventureneer bietet einen neuen Lernansatz, der traditionellen formalen Unterricht mit informellem Lernen kombiniert, das von Kollegen mit Web 2.0-Technologie zur Erfassung und Weitergabe dieses Wissens erstellt wird. Die angepasste Web 2.0-Lernumgebung von Ventureneer: Blogs, virtuelle Kurse, Peer-to-Peer-Lernen, Coaching, Web-Events und Artikel bieten die notwendige Unterstützung, um schnellere und bessere organisatorische Entscheidungen zu treffen.


Top