onlinewebcreations.com

Wenn Sie denken, dass E-Mail-Marketing tot ist, denken Sie noch einmal darüber nach. Da die meisten Online-Unternehmen das meiste Geld mit ihren E-Mail-Followern verdienen, ist der Ansatz nach wie vor sehr wichtig.

Erstens war E-Mail schon immer einer der wichtigsten Kommunikationskanäle im Internet. Es war schon vor der Geburt von Social Media da. Es gibt also immer noch ein Marktsegment, das eher auf diese Weise kommuniziert.

Zweitens ist E-Mail immer ein persönlicher Kommunikationskanal. Sicher, manche haben das Gefühl, dass die meisten E-Mails Spam sind. Aber fast jeder hat ein E-Mail-Konto, nur um Nachrichten und Dateien zu senden. Dies ist genau der Grund, warum Unternehmer E-Mail-Marketing nicht als selbstverständlich betrachten sollten.

In diesem Sinne hat eine Liste der letzten Artikel, die Ihnen in diesem Bereich helfen können. Hier ist eine Sammlung der besten E-Mail-Marketingartikel aus unseren Archiven.

Warum E-Mail-Marketing der beste Freund von Small Business ist

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass E-Mail-Marketing mehr neue Kunden für Ihr Unternehmen generieren kann als Social-Media-Verkaufsstellen. Um dies zu nutzen, sollten Sie zu Beginn Ihrer Kampagne einige wichtige Ideen beachten. Diese Auflistung zeigt Ihnen, welche Arten von Kampagnen am besten per E-Mail erstellt werden können und wie Sie am besten Kundenreaktionen aus Ihren Bemühungen generieren. Hier ist, warum E-Mail so kleinunternehmensfreundlich ist.

Die Befugnis zur Verwendung von E-Mail-Marketing

Die Hauptmacht des E-Mail-Marketings liegt in der Erlaubnis. Sie werden nicht viele andere Medien sehen, die Kunden anbieten, wenn Sie zuerst um Erlaubnis fragen. Indem Sie Leads nach ihren Namen und E-Mail-Adressen fragen, bitten Sie um deren Erlaubnis, sie zu vermarkten. Sobald sie Ihnen diese Erlaubnis erteilt haben, sind sie eher bereit, auf das zu hören, was Sie zu sagen haben.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie das Vertrauen gewinnen und erhalten können, das Sie bei Ihren Kunden aufgebaut haben, die sich beim Empfang Ihrer E-Mails angemeldet haben. Nutzen Sie die Macht des Genehmigungsmarketings für sich.

Verwendung von E-Mail-Marketing zur Segmentierung von Kunden und zur Generierung von Loyalität

Einer der Vorteile des E-Mail-Marketings ist die Fähigkeit, Kunden zu segmentieren.

Wenn Sie Ihre Kunden auffordern, sich für Ihre E-Mail-Liste anzumelden, können Sie mehr über ihre Bedürfnisse erfahren und sie häufig in Kategorien einteilen, die auf diesen Bedürfnissen basieren. Kleinunternehmer sind daher besser in der Lage, ihre Kunden gezielt anzusprechen und maßgeschneiderte Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln. Dies schafft mehr Kundenbindung. Und das macht E-Mail-Marketing zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Marketingprozesses. So segmentieren Sie Ihre Kunden.

55 E-Mail-Marketing-Tools für kleine Unternehmen

E-Mail-Marketing - insbesondere wenn Ihre Abonnentenliste wächst - ist nicht einfach, dies alleine zu tun. Und eine einfache alte E-Mail-Nachricht reicht möglicherweise nicht aus, um die Kunden zu begeistern, für die Sie so hart gearbeitet haben.

Glücklicherweise gibt es eine Vielzahl von Tools, mit denen Sie Ihren E-Mail-Marketing-Job einfacher und effektiver gestalten und attraktivere Nachrichten generieren können. Einige der Tools auf dieser Liste sind kostenlos oder Freemium-Dienste. Sie bieten alles von Einsichten in die Reichweite Ihrer E-Mails bis hin zu Vorlagen, mit denen Sie Ihre Nachrichten für Ihre Abonnenten optisch ansprechender machen können. Hier sind die E-Mail-Marketing-Tools, die Unternehmen bewerten sollten.

30 nützliche E-Mail-Marketing-Apps für kleine Unternehmen

Hier finden Sie eine Liste weiterer Apps zum Erstellen effektiver E-Mail-Marketing-Kampagnen. Mit diesen Tools können Sie ermitteln, wer Ihre E-Mails öffnet, mit welchen Keywords sie auf Ihre Website klicken und andere Verhalten der Empfänger Ihrer Nachrichten.

Viele dieser Apps bieten kostenlose Testzeiträume, um sich mit den Produkten vertraut zu machen. Einige richten sich an kleine Unternehmer. Hier ist die vollständige Liste der E-Mail-Marketing-Apps für Sie.

24 Weitere E-Mail-Marketing-Anwendungen für kleine Unternehmen

Und wenn Ihnen diese Liste nicht reicht, finden Sie hier ein Update zu unserer Liste von einigen Jahren. Diese Liste von 24 E-Mail-Marketing-Anwendungen gibt Aufschluss darüber, wo sich die E-Mail-Anwendungen in letzter Zeit befinden. Hier ist die aktualisierte Liste der E-Mail-Marketing-Anwendungen.

6 Best Practices für intelligentes E-Mail-Marketing

Achten Sie darauf, dass Sie keine Personen spammen, die Ihre E-Mail-Updates erhalten haben. Das ist heutzutage ziemlich selbstverständlich. Abgesehen von diesem Tipp werden in dieser Liste auch Themen behandelt, beispielsweise die Frage, wie Ihre Leser Ihre E-Mail-Marketingnachrichten erhalten und was in der Betreffzeile enthalten ist.

Diese Tipps können Ihnen helfen, Ihre aktuellen Abonnenten zu behalten und neue zu gewinnen, anstatt sie durch Abbestellungsanfragen zu verlieren. Hier ist unsere Liste mit Best Practices für das E-Mail-Marketing.

10 Tipps für mehr E-Mail-Marketing

Ob Sie es glauben oder nicht, das Aussehen ist in E-Mails genauso wichtig wie im traditionellen Marketing. Hier sind die Tipps, um Ihre E-Mail ansprechender zu gestalten.

5 Schritte zum erfolgreichen E-Mail-Marketing

Wenn Sie überlegen, eine neue E-Mail-Marketingkampagne zu starten, und in diesem Bereich ein wenig Neuling sind, ist dies eine gute Liste, um Sie auf den Weg zu bringen. Diese fünf Schritte zum erfolgreichen E-Mail-Marketing sollten Sie auch erfolgreicher machen.

E-Mail-Tipps zur Schließung eines Deals

Wenn Ihre Marketingbotschaften ordnungsgemäß funktionieren, sind viele Ihrer Kunden möglicherweise bereit, einen Deal zu tätigen. Der Abschluss dieser Angebote per E-Mail kann etwas mehr Arbeit erfordern. Wenn Sie jedoch den Umgang mit Transaktionen per E-Mail gemeistert haben, kann dies das Potenzial Ihres Unternehmens erheblich erweitern. Schauen Sie sich diese Liste mit E-Mail-Tipps zum Abschluss von Angeboten an.

E-Mail lesen


Top