onlinewebcreations.com

Wir haben diese Direktmailing-Statistiken für kleine Unternehmen aus verschiedenen Quellen zusammengestellt.

Letzte Aktualisierung: 8. Januar 2017

ALLGEMEINE DIREKTE MARKETINGSTATISTIK

  • Einige allgemeine Statistiken:
    • Insgesamt wurden im Jahr 2015 mehr als 150 Millionen Direktmailing-Aktionen versendet.
    • 42 Prozent der Empfänger lesen oder scannen die Sendungen.
    • Über 2, 5 Milliarden Coupons wurden eingelöst.
  • 54 Prozent der befragten Verbraucher gaben an, dass sie Post von Marken erhalten möchten, an denen sie interessiert sind:

  • 59 Prozent der Befragten aus den USA und 65 Prozent der Befragten aus Kanada stimmten der folgenden Aussage zu: "Ich genieße es, Post von Marken über neue Produkte zu erhalten."
  • 56 Prozent der Kunden halten Print-Marketing für die vertrauenswürdigste Art des Marketings.
  • 70 Prozent der Amerikaner sagen, dass Post persönlicher ist als das Internet.

DIREKTE MAIL-MARKETING-EFFEKTIVITÄTS-STATISTIK

  • US-Werbetreibende geben 167 US-Dollar pro Person für Direktwerbung aus, um verkaufte Waren im Wert von 2.095 US-Dollar zu verdienen. eine Rendite von 1.300 Prozent.
  • Eine Studie, "Die Neurowissenschaften hinter der Reaktionskraft der Direktwerbung", ergab:
    • Direktwerbung generiert eine Motivation *, die um 20 Prozent höher ist als bei digitalen Medien.
    • Es wurde festgestellt, dass Direktwerbung 21 Prozent weniger kognitiven Aufwand erfordert. Das bedeutet, dass Ihre Nachricht schneller und effektiver aufgenommen wird.
    • Die Markenrückrufaktion war bei den Teilnehmern, die Direct Mail-Anzeigen und nicht digitalen Anzeigen ausgesetzt waren, um 70 Prozent höher.
  • Der durchschnittliche ROI für Direktmailing-Kampagnen liegt zwischen 18 und 20 Prozent.
  • 56 Prozent der Verbraucher, die auf Direktmailing geantwortet haben, gingen online oder besuchten den Laden.
  • 62 Prozent der Verbraucher, die in den letzten drei Monaten auf Direktwerbung geantwortet haben, kauften ein.

DIRECT MAIL VERSUS EMAIL STATISTICS

  • 80-90 Prozent der Direktwerbung werden geöffnet, nur 20-30 Prozent der E-Mails werden an einem guten Tag geöffnet.
  • Die Antwortrate für Direktsendungen beträgt 3, 7 Prozent gegenüber 2 Prozent für Mobilgeräte, 1 Prozent für E-Mails, 1 Prozent für Social Media und 0, 2 Prozent für Internetanzeigen.
  • 70 Prozent der Verbraucher bevorzugten die traditionelle Post, um unaufgefordert Angebote von Unternehmen zu erhalten.
  • Auf die Frage: „Was ist effektiver, um Maßnahmen zu ergreifen?“ 30 Prozent der Millennials sagten die Direktwerbung, 24 Prozent die E-Mail.

Endeffekt

Während viele Menschen den Tod des E-Mail-Marketings vorhergesagt haben, behauptet eine noch größere Zahl, dass Direktmarketing bereits tot ist. Dies ist jedoch nicht der Fall, wie die oben genannte Direktmarketing-Statistik eindeutig zeigt. In der Tat besteht die größte Chance für den Marketingerfolg darin, die beiden Marketingtaktiken in einer Kampagne zu kombinieren. Auf diese Weise können Vermarkter kleiner Unternehmen die Schwächen des einen mit den Stärken des anderen ausgleichen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um die folgenden Posts zu erfahren:

  • 11 Direktes Mail-Marketing-Geheimnisse
  • 6 Tipps zur Verbesserung Ihres Direktmarketings in diesem Jahr
  • Die überraschenden Holiday Marketing Tactic Einzelhändler sollten es versuchen
  • Was ist USPS für jede Tür Direktwerbung und welche kleinen Unternehmen sollten es verwenden?

* Motivation ist "ein Maß für das Verhalten beim Vermeiden von Annäherungsversuchen oder das Gefühl des" Fehlens ", das den Drang und die Entscheidungsfindung antreibt."

Direct Mail


Top