onlinewebcreations.com

Constant Contact (NASDAQ: CTCT) kommt mit Shopify (NYSE: SHOP) zusammen, sodass Sie Ihren Online-Umsatz steigern können, indem Sie gezielte Marketing-E-Mails senden und Ihre Kundendaten mit einer neuen App verwalten.

Laut eMarketer wird der E-Commerce-Markt für Privatkunden im Jahr 2017 2, 290 Billionen US-Dollar betragen. Dies entspricht einem Plus von 23, 7 Prozent für das Jahr. Da das Segment weiter wächst, wird E-Mail-Marketing eine größere Rolle spielen.

Constant Contact verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Marketing kleiner Unternehmen. Über 650.000 Kleinunternehmer und Einzelpersonen verwenden es zur Verwaltung ihrer E-Mail-Abonnementlisten und ihrer integrierten Marketing-Services.

Da E-Commerce mittlerweile in vielen kleinen Unternehmen zum Einsatz kommt, ist es wichtig, die richtige E-Mail-Marketing-Lösung zu haben.

Miranda Paquet, Content Manager bei Constant Contact, sagte im Unternehmensblog: „Damit Ihr Online-Shop zu einem geschäftlichen Aufschwung wird, müssen Sie nicht nur Ihren Shop einrichten. Sie müssen Ihren Online-Shop vermarkten und den Umsatz mit gezielten Verkaufs-E-Mails steigern. “

Konstante Kontakt-App für Shopify

Die neue App ist eine offizielle Shopify Integration. Das Unternehmen gibt an, dass Sie Ihren Shopify-Shop problemlos mit Ihrem Constant Contact-Konto verbinden können. Sobald die Verbindung hergestellt ist, werden Shopify-Kontakte automatisch hochgeladen, und Sie können Ihre E-Mails mit der richtigen Nachricht an den richtigen Kunden oder Interessenten richten.

Segmentierte Listen können für verschiedene Arten von Kunden erstellt werden, darunter Best-Kunden, Neukunden, Erstkunden, Stammkunden, ausgelaufene Kunden und Interessenten. Wenn die E-Mails zugestellt wurden, liefert die App Daten, um zu bestimmen, ob das Marketing Ergebnisse erzielt.

Verwendung der App

Beginnen Sie mit dem Herunterladen der App hier. Die App sollte nur wenige Schritte in Anspruch nehmen, fügte Paquet hinzu.

Verbinden Sie Ihren Shopify-Shop mit Ihrem Constant Contact-Konto.

Wechseln Sie in Ihrem Constant Contact-Konto zur Registerkarte Integrationen.

Geben Sie Ihre Shop-URL ein, die automatisch nach Einkaufsverhalten organisiert wird. Zielgerichtete E-Mails werden basierend auf dem Kundentyp erstellt.

Erstellen Sie Marketing-E-Mails, die überzeugend und mobil reagieren. Dies kann Anreize mit Rabatten für zukünftige Einkäufe und andere Werbeaktionen beinhalten. Constant Contact stellt E-Mail-Vorlagen zur Verfügung, um den Prozess zu vereinfachen.

Überprüfen Sie schließlich die Ergebnisse, um sicherzustellen, dass sich Ihre Bemühungen mit den Berichterstellungstools auszahlen.

Die App steht Kunden von Shopify und Constant Contact kostenlos zur Verfügung.


Top