onlinewebcreations.com

Hören Sie, worüber die Small Business Community online spricht. Es enthält Tipps, wie sich kleine Unternehmer engagieren müssen. Hier sind unsere Community-News und Informationen für die Woche.

4 Bereiche, in denen sich Kleinunternehmer engagieren müssen ( das virtuelle Büro von Rhonda)

Die Theorie besagt, dass Sie durch das Outsourcing einiger Ihrer geschäftlichen Aufgaben Zeit und Geld sparen. Dies gilt insbesondere, wenn Ihr Unternehmen klein ist. Hier sind einige Dinge, die der virtuelle Assistent Rhonda Holscher vorschlägt, die Sie möglicherweise nicht vollständig an jemanden weitergeben möchten.

Der Schlüssel zur Verbesserung Ihres E-Mail-Marketings ( Super Office)

Wenn Sie wie 89 Prozent der kleinen Unternehmen da draußen sind, machen Sie wahrscheinlich einen sehr einfachen, aber kostspieligen Fehler in Ihrem E-Mail-Marketing. Steven MacDonald hat mehr über dieses Problem und eine einfache Möglichkeit für Sie, die Dinge sofort zu verbessern.

5 große freiberufliche Fehler ( Tom-Crawford.com)

Hier stellt Crawford, selbst Freelancer, einige der großen Fehler dar, die Freiberufler begehen. Der Beitrag führte auch zu interessanten Diskussionen in der BizSugar-Community. Sehen Sie, was Sie denken.

Ein Crash-Kurs beim Arbeiten mit Bildern (Image Smith Creative)

Wenn Sie Ihr eigenes Marketing betreiben, gibt es viele Möglichkeiten, um mit Bildern zu arbeiten. Sie reichen von der Arbeit mit Fotos, die Sie in Ihr Blog aufnehmen oder hochladen, bis zu Grafiken, die für Broschüren oder anderes Druckmaterial erstellt wurden. Denken Sie daran, sagt Designerin Lisa Smith Youngdahl, diese Bilder müssen alle unterschiedlich behandelt werden.

Ein weiterer Blick auf Qualitätsinhalte ( The Straight North Blog)

Alle reden heutzutage über Content Marketing. Aber auch die Qualität dieser Inhalte scheint wichtiger als je zuvor zu sein. Wie beurteilen Sie die Qualität der von Ihnen erstellten Inhalte?

Die Bedeutung von Google Plus ( BizLaunch-Blog)

Natürlich können verschiedene Kanäle für verschiedene Unternehmen besser sein. Aber hier, von Stephanie Neyland, ist eine weitere Erinnerung daran, warum Google Plus in Ihrer Überlegung nicht übersehen werden sollte. Sehen Sie sich die Vorteile an und prüfen Sie, ob Google Plus zu Ihrer Marke passt.

Franchise könnte 2014 schnell wachsen (MVision )

Hier einige Daten, die der Berater Marc Camras und sein Team geteilt haben. Die Informationen basieren auf Untersuchungen der International Franchise Association Educational Foundation. Dies könnte bedeuten, dass dies das Jahr für ein bedeutendes Branchenwachstum sein wird.

10 Dinge, die Franchise-Geber für den Erfolg tun müssen (The Franchise King)

Bevor Sie sich jedoch über die Aussichten zu sehr freuen, sollten Sie sich unbedingt die Liste von Joel Libava ansehen. Sehen Sie, ob Sie bereit sind, das zu tun, was in der Franchise-Welt zum Erfolg führt.

Es geht darum, ein einfaches Problem zu lösen ( Ubergeschichten)

Das Erstellen des Produkts oder der Dienstleistung selbst kann schwierig sein. Es kann komplizierte Technologie und Linguistik geben. Erfolgreiche Unternehmen entstehen jedoch häufig aus der Lösung einfacher Probleme. Neben der ausgereiften Technologie, die dafür sorgt, dass es funktioniert, versucht Capitalhop, ein einfaches Ziel zu erreichen: die U-Bahnen einfacher zu machen.

Was Startups vom Super Bowl lernen können ( Simple Relevanz)

Verbraucher sind fasziniert von den Werbungen, die während des großen Spiels ausgestrahlt werden, lange bevor das Ereignis jemals stattfindet, erklärt Challin Meink. Die Frage ist, ob Sie diese Art von Aufregung über Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erzeugen können.

Ein ruhiger Ort zum Lesen


Top