onlinewebcreations.com

Immer mehr Unternehmen gehen „grün“. Aber sind Nachhaltigkeitspraktiken tatsächlich für Unternehmen nachhaltig?

Profit und soziales Wohl galten jahrelang als widersprüchliche Ideale. Einige Unternehmen konnten beides. Aber es schien, als könnten sie trotz ihrer sozialen Bemühungen einen Gewinn erzielen und nicht wegen ihnen. Gute Absichten führen schließlich nicht zu Gewinnen, oder?

Nun, diese Einstellung scheint sich zu ändern. Von Umweltbelangen bis hin zu anderen Ursachen haben viele Unternehmen einen Weg gefunden, um mit sozialem Wohlstand Profit zu erzielen.

Eines dieser Unternehmen ist Green Floral Crafts (Bild oben), ein Unternehmen, das umweltfreundliche Wohnkultur beschafft. Eigentümerin Leia Tunnaye diskutierte mit Forbes, wie die Fokussierung auf soziales Wohl tatsächlich einen positiven Einfluss auf den Gewinn haben kann:

„Wenn wir unseren Kunden sagen, dass wir ein grünes Unternehmen sind und unsere Produkte von Familien in Dörfern auf der ganzen Welt handgefertigt werden, unterscheiden sie sich nicht nur von unseren Produkten, sondern auch, dass unsere Kunden das Gefühl haben, dass sie sowohl in Bezug auf die Nachfrage als auch in Bezug auf den Kauf gut sind Wert und sozialen Beitrag für andere und die Umwelt. Das soziale Bewusstsein steht bei der heutigen Generation an vorderster Front. “

Die Verbraucher von heute scheinen über ihre Einkäufe besser informiert zu sein. Sie wissen, wann sie ein Unternehmen unterstützen, das eine gute Sache unterstützt. Und oft tun sie es sogar.

Kleine Unternehmen wie Green Floral Crafts sind nicht die einzigen, die die Macht zeigen, die sozial- und umweltbewusste Unternehmen haben können. Größere Unternehmen wie Toms Shoes und Seventh Generation haben sich weitgehend auf eine Plattform für soziales Wohlbefinden durchgesetzt. Diese Erfolgsgeschichten haben sogar die Messlatte für große Einzelhändler wie Walmart und Target erhöht und sie aufgefordert, mehr Wert auf ihre Programme zur sozialen Verantwortung von Unternehmen zu legen.

Es gibt jedoch Unternehmen, die ihre Produkte nur mit einem grünen Etikett versehen oder einen kleinen Gewinn für eine vage Sache einsetzen. Wie unterscheiden sich Unternehmen, die sich ehrlich der Umwelt- oder Sozialverantwortung verpflichtet haben, von den anderen? Und wie sorgen Unternehmen, die sich für die Unternehmen einsetzen, für nachhaltige Bemühungen?

Eine klare Mission zu haben, ist wichtig und kann dazu beitragen, Kunden zu einer Marke zu führen. Aber es ist schwierig, ohne Geld Gutes zu tun. Sozialbewusste Unternehmen müssen sich daher immer auf Gewinne konzentrieren und kluge Geschäftsentscheidungen treffen, um nachhaltig zu sein.


Top