onlinewebcreations.com

Online-Content-Ersteller wie BuzzFeed setzen seit langem auf Werbung als Haupteinnahmequelle. Laut Product Hunt beginnen jedoch immer mehr Unternehmen, die Vorteile der Diversifizierung ihres Geschäftsmodells zu erkennen.

Beispiele für mehrere Einkommensströme

Und BuzzFeed scheint Spaß zu haben. Ein Beispiel ist der Fall von „Der Präsident und der Big Boy Truck“. Das Ganze begann, als BuzzFeed einen Artikel über President Trump in einem Truck schrieb. Der Artikel wurde viral. Und so (natürlich?) Haben sie daraus ein Kinderbuch gemacht, das Sie online kaufen können.

BuzzFeed hat basierend auf seinen Online-Inhalten auch einige andere Produktangebote erstellt, wie beispielsweise politische Mülltonnen, eine heiße Käseklebepistole namens Fondoodler und sogar Kochbücher, die auf den viralen Tasty-Videos des Unternehmens basieren.

Andere inhaltliche Könige haben ebenfalls begonnen, diesem Modell zu folgen. Twitch begann, Spiele zu verkaufen. Medium hat begonnen, Abonnementmodelle anzubieten. Und Facebook hat eine Plattform gestartet, die Craigslist ähnelt.

Auf der Suche nach anderen Einnahmequellen

All diese Unternehmen scheinen also weniger auf Werbung zu setzen, indem sie auf verschiedene Weise Einnahmen erzielen. Und davon können auch kleine Unternehmen lernen.

Wenn Sie sich nur auf eine Einnahmequelle verlassen, kann der Erfolg dieser Quelle für Ihr Unternehmen von großer Bedeutung sein. Wenn Sie jedoch mehrere Einkommensströme haben, können Sie mehr Sicherheit genießen und auf lange Sicht auch mehr einbringen.

BuzzFeed


Top