onlinewebcreations.com

Das Bestreben, bei der Arbeit effektiver zu sein, hat Missverständnisse darüber verbreitet, was einen produktiven Arbeitstag wirklich bedeutet. Es hat auch die meisten Leute dazu gebracht zu denken, dass es wichtig ist, beschäftigt zu sein, produktiv zu sein.

Beschäftigt oder produktiv?

Hier sind einige wertvolle Erkenntnisse darüber, was produktive Einhörner während ihrer Arbeitswoche tun und wie sie sich viel von den Esel unterscheiden, die von Conor Neill inspiriert wurden.

Beschäftigte Menschen sind höllisch darauf bedacht, mehr Dinge in ihren Tag zu integrieren. Produktive Menschen schneiden ihre To-Do-Liste nachdenklich um 50 Prozent ab.

Vielbeschäftigte Menschen meinen, dass man in den acht oder neun Stunden Arbeitszeit mehr erledigen kann, ist der Weg. Sie fügen zu viele Aufgaben in ihre To-Do-Liste ein, um die meisten Aufgaben am nächsten Tag zu verschieben. Produktive Menschen wissen zu gut, dass sie keine 40 Aufgaben in ihrer To-Do-Liste benötigen. Sie verfolgen einen weniger umfassenden Ansatz, wenn es darum geht, ihren Arbeitstag zu planen, indem sie nur die wichtigen Aufgaben erfüllen.

Beschäftigte Leute springen bei jeder Aufgabe. Produktive Menschen kennen den Unterschied zwischen "dringend" und "wichtig".

Beschäftigte Menschen verbringen die meiste Zeit bei der Arbeit, um unnötige Brände zu bekämpfen, weil sie von dringenden Sorgen bei der Arbeit geblendet werden, die im Wesentlichen nicht so wichtig sind. In jedem Unternehmen können viele Dinge als dringend eingestuft werden. Diese werden jedoch normalerweise von Ihrem Kollegen oder Ihrem Chef festgelegt, der so schnell wie möglich eine Antwort erwartet. Extrem produktive Einhörner verstehen es, dringende Aufgaben und wichtige Aufgaben zu unterscheiden. Sie konzentrieren sich darauf, die Dinge zu erledigen, anstatt ihre Stunden in verschiedene dringende Aufgaben zu unterteilen.

Beschäftigte Menschen sind immer abgelenkt. Produktive Menschen schaffen ein System.

Beschäftigte Menschen haben im Laufe der Jahre an Produktivität gewonnen. Sie überprüfen ihre E-Mails den ganzen Tag zwangsweise und werden immer dann unterbrochen, wenn das Telefon summt. Und das kann das Gehirn tatsächlich langsamer machen.

In einer kürzlich durchgeführten Studie an der King's College London University haben sie festgestellt, dass zwanghaftes Fuseln mit Ihrem Posteingang zu einem Rückgang von 10 IQ-Punkten führen kann. Das ständige Wechseln zwischen der Bearbeitung Ihrer eigentlichen Aufgabe und dem Beantworten Ihrer E-Mails ändert auch Ihre Gehirnstruktur und führt zu einer geringeren Konzentrationsfähigkeit.

Mittlerweile erstellen produktive Menschen ein System für die alltäglichsten Aufgaben, beispielsweise das Prüfen ihrer E-Mails. Sie reservieren ein kurzes und spezifisches Zeitfenster für die Verwaltung ihres Posteingangs, sodass sie sich mehr auf das konzentrieren können, was zur Erreichung ihrer Tagesziele erforderlich ist.

Multitasking von Beschäftigten. Produktive Menschen konzentrieren sich.

Beschäftigte Leute versuchen ihr Bestes, um 15 Dinge gleichzeitig zu tun. Sie haben mehrere Registerkarten und Dokumente in ihrem Computer, während sie ihren Kalender ständig überprüfen.

Produktive Einhörner konzentrieren sich auf Aufgaben, die so effizient wie möglich sind. Sie arbeiten effektiv mit Multitasking, indem sie weniger wichtige Aufgaben mit einer sich ergänzenden wichtigen Aufgabe verbinden. Beispielsweise schreibt eine hochproduktive Person Notizen über Ideen zu einem potenziellen Projekt, während sie auf den Beginn einer Vorstandssitzung wartet. Produktiven Einhörnern ist auch bewusst, dass sie nur dann Multitasking betreiben sollten, wenn die weniger wichtige Aufgabe mit einer sehr geringen Ablenkung und Energie gelöst werden kann.

Wenn Sie einer von denen sind, die Esel sind, die sich gerne in ein produktives Einhorn verwandeln würden, befolgen Sie die 80/20-Regeln, wenn es um Ihre Aufgaben geht. Entfernen Sie die Dinge, die während Ihres Arbeitstages nicht erforderlich sind, vorausgesetzt, sie haben nur einen minimalen Einfluss auf Ihre Produktivität.

Beschäftigte Menschen sind das menschliche Äquivalent eines 7-Eleven. Produktive Leute wissen, wann sie die Tür schließen müssen.

Wenn Sie in Ordnung sind, wenn Sie Ihre Energie und Zeit für verschiedene Optionen verwenden, als Sie jünger waren, sollten Sie sich jetzt zweimal überlegen, ob Sie eines Ihrer Ziele erreichen möchten. Für jüngere Menschen ist es in Ordnung, sich mit verschiedenen Dingen zu beschäftigen, wie das Codieren lernen, die Einrichtung einer eigenen Website, das Leben in einem anderen Land der Welt und das Wandern des Appalachian Trail.

Es gibt jedoch einen Punkt in Ihrer Karriere und Ihrem Leben, an dem Sie nachdenklich sein müssen, worauf Sie sich konzentrieren sollten. Wenn Sie gerade mit Ihrem Zeitplan, Ihrer Zeit und Ihrem Geld jonglieren möchten, müssen Sie lernen, wie man Code programmiert, Ihre Website einrichtet, sich auf ein Leben in einem anderen Land vorbereitet und den Appalachian Trail zu Fuß erkunden möchte es geht dir mehr an. Es ist in Ordnung, strategisch aufzuhören und auf Pläne zu verzichten, die im Moment nicht genau machbar und praktisch sind. Konzentrieren Sie Ihre Energie und Ressourcen stattdessen ausschließlich auf das Eine, das in Ihrem Kern mitschwingt.

Beschäftigte Leute werden in ihre Schreibtische geklebt. Produktive Menschen wissen, wann sie eine Pause machen.

Beschäftigte Leute machen selten Pausen; In der Tat hassen sie Brüche, weil sie denken, Brüche seien für Zauderer. Sie sind auch frustriert, wenn sie produktive Einhörner sehen, die aussehen, als hätten sie die ganze Zeit auf der Welt und die ihre Arbeit wirklich genießen. Produktive Einhörner wissen, wann sie sich einen Moment Zeit nehmen müssen, um sich zu erfrischen. Sie machen Pausen, machen einen Spaziergang, hören ihre Lieblingsmarmelade, schauen sich eine kurze Comedy-Skizze an, meditieren oder nehmen einen Snack. Sie wissen, dass sie eine höhere Effizienz erreichen können, wenn sie ihr Gehirn von mehreren langen Arbeitsstunden ruhen lassen.

Entscheiden Sie sich dafür, an jedem Arbeitstag die höchsten Produktivitätsniveaus zu erreichen, indem Sie vergessen, wie ein geschäftiger Esel auszusehen und sich zu fühlen.

Mit Genehmigung erneut veröffentlicht. Original hier.


Top