onlinewebcreations.com

Ich gehe zurück zu den Grundlagen, weil unsere schlimmsten Fehler oft - nicht immer - am Anfang auftreten, als wenn wir ohne Strategie, System oder Unterstützung beginnen. Oder wir tauchen in das Marketing ein, ohne unseren Kunden vollständig zu verstehen, ohne eine Möglichkeit zu schaffen, ihre Informationen zu erfassen, ohne eine automatisierte Methode, um das Problem zu lösen und unser Versprechen zu erfüllen. Ich bin mir sicher, dass Sie mit Ihrer eigenen Liste schlechter Ansätze kommen könnten.

Wenn wir uns andererseits die Zeit nehmen, uns mit den Grundlagen auseinanderzusetzen, können wir etwas etablieren, das Bestand hat.

Wenn ein Geschäft am Leben war (und ich denke, dass es sein kann, aber es hängt von der Vision des Eigentümers ab), dann hätte es ein Gehirn und einen Geschäftsplan. Laut Shannon Whealy von Turnaround Design ist der Geschäftsplan das Gehirn des Unternehmens. In der Anatomie eines Web Business sagt sie:

„Ein großartiges Unternehmen kann ohne es nicht gedeihen. Es muss nicht formal sein, wenn Sie nicht nach Investoren suchen. Aber wissen Sie, wo Sie Ihr Geschäft haben möchten. Unternehmer und kleine Unternehmen können ihre Geschäftspläne problemlos ändern und umsetzen. “

Sie können jedoch nicht implementieren, was nicht existiert, und es ist nicht immer gut fürs Geschäft. Wenn Sie vorhaben, etwas zu etablieren, das Bestand haben wird und ein Erbe in sich birgt, dann ist Strategie ein Muss, und dazu gehört auch ein Geschäftsplan.

Ihr Plan muss nicht ausführlich oder umfangreich sein, er muss jedoch gut überlegt sein und sich auf die Schlüsselbereiche beziehen, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken, einschließlich des Problems, der Mitarbeiter und des Marketings. Das Problem, das Sie lösen, bestimmt das Produkt und die Dienstleistung, die Sie anbieten. Die Menschen, die das wollen, was Sie haben, prägen Ihren Zielmarkt. Durch das Verständnis der ersten beiden Punkte wird es einfacher, die Marketingbotschaft zu entwerfen (oder jemandem zu zahlen, der Ihnen beim Entwerfen hilft).

Ressourcen für den Geschäftsplan

Weitere Tipps zur Planung von Kleinbetrieben: Enthält eine Vielzahl von Links zur Geschäftsplanung. Es gibt Informationen für Blogger im Geschäft, für diejenigen unter uns, die einen Plan zur Verbesserung des Umweltschutzes benötigen, um Ihren Geschäftsplan zu ändern, Geschäftspläne unter Berücksichtigung der Anleger zu erstellen usw. Es ist eine gute Referenz, ob Sie einen neuen Plan erstellen möchten oder eine bestehende neu bewerten.

Die Anatomie eines Webgeschäfts : Shannon umfasst den Rest des Körpers, der Ihr Webgeschäft prägt. Viele ihrer Tipps sind für jede Art von Geschäft relevant. Es ist eine Infografik, also leicht zu verdauen.


Top