onlinewebcreations.com

Denver (PRESSEMITTEILUNG - 1. August 2011) - The Alternative Board (TAB) - in Verbindung mit Corona Insights, einem führenden Marktforschungsunternehmen mit Sitz in Denver - befragt jährlich seine Mitglieder sowie eine Spiegelgruppe von Nicht-Geschäftsinhabern ihre Leistung relativ zu den Prognosen und die Geschäftsprognosen für das kommende Jahr.

Der Zustand des Kleinunternehmens war während des wirtschaftlichen Abschwungs und der Rezession turbulent. Ein wichtiger Teil der Unternehmer verzeichnet jedoch nicht nur einen Anstieg des Optimismus, sondern zeigt auch Indikatoren für das Wachstum in den kommenden Monaten.

Laut der Umfrage zeigen private Unternehmer, dass sie Vertrauen in den Markt haben, indem sie ihre Marketinginvestitionen erhöhen, ihre Steuersituation verbessern und ihre Preisstruktur erhöhen oder beibehalten.

Die vollständigen Ergebnisse sind in The Alternative Boards State of Small Business 2011 dargestellt: Die wichtigsten wirtschaftlichen Erholungstendenzen für die US- und Kanada-Infografik, die eine visuelle Darstellung des Zustands von Kleinunternehmen bietet, darunter:

68% der US-amerikanischen Kleinunternehmer und 61% der kanadischen Kleinunternehmer sind "optimistisch", dass sich die Wirtschaft 2011 verbessern wird.

Die vier wichtigsten Herausforderungen für Unternehmer:

Steuern

  • 87% der kleinen Unternehmen in den USA
  • 77% der kanadischen Kleinunternehmen

Staatliche Beschränkungen

  • 86% der kleinen Unternehmen in den USA
  • 94% der kanadischen Kleinunternehmen

Neue Kunden finden

  • 84% der kleinen Unternehmen in den USA
  • 76% der kanadischen Kleinunternehmen

Zugang zu Kredit / Kapital

  • 70% der kleinen Unternehmen in den USA
  • 65% der kanadischen Kleinunternehmen

Mehr als die Hälfte der US-amerikanischen Unternehmer halten den HealthCare Reform Act für schlecht

Die drei größten Bedrohungen der US-amerikanischen Kleinunternehmer für die Wirtschaft im Jahr 2011:

  • Arbeitslosigkeit
  • Staatsverschuldung
  • Politisches Umfeld

„Als die Vereinigten Staaten aus der Rezession hervortreten, ist es noch deutlicher geworden, dass kleine Unternehmen für die Aufrechterhaltung unserer Nation unerlässlich sind. Wir müssen erkennen, dass die Gefahren, die unabhängige Geschäftsinhaber täglich darstellen, sowie die unglaubliche Widerstandsfähigkeit, die sie gezeigt haben, erkannt werden “, sagte Jason Zickerman, Präsident und CEO von The Alternative Board. "Obwohl der Optimismus zunimmt, haben Unternehmer, die Zugang zu einem Beratungsgremium von anderen Geschäftsinhabern haben, immer einen Vorteil gegenüber Unternehmern, die versuchen, alles im Rahmen ihrer Organisation zu erreichen."

Die Umfrageergebnisse bestätigen die Indikatoren des Vorjahres, dass Unternehmensinhaber, die Mitglieder eines alternativen Verwaltungsrates werden, mit größerer Wahrscheinlichkeit Erfolg haben als Nicht-Kolleginnen und Kollegen. Die diesjährige Umfrage ergab insbesondere:

  • 76% der Kleinunternehmer, die Zugang zu einem alternativen Verwaltungsrat haben, sehen den Erfolg ihres Unternehmens in der gegenwärtigen Wirtschaft "optimistisch"
  • 1 von 4 Mitgliedern des alternativen Vorstands erhöhte ihre Produkt- oder Servicepreise
  • Alternative Board-Mitglieder sehen eine um 8% geringere Wahrscheinlichkeit eines Gewinnrückgangs

Über die Alternative Board

Das Alternative Board (TAB) ist eine exklusive, auf Mitgliedschaft basierende Organisation, die Geschäftsinhabern dabei hilft, Profitabilität, Produktivität und persönliche Erfüllung durch die Nutzung von Peer Advisory Boards und privater Unternehmenscoachings zu erreichen. Dank einer Plattform für Wissen und Beratung bietet The Alternative Board eine Beratung in der realen Welt, die einen ergebnisorientierten Vorteil bietet, der den Unternehmern dabei hilft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. The Alternative Board hat seinen Hauptsitz in Denver, CO, und hilft Geschäftsinhabern seit über 20 Jahren, erfolgreich zu sein.


Top