onlinewebcreations.com

Was macht ein tolles Team aus? Henry Ford sagte einmal: „Zusammenkommen ist ein Anfang. Zusammenbleiben ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist Erfolg. “

Dieses Zitat brachte mich dazu, über die Version eines kleinen Business-Teams aus dem 21. Jahrhundert nachzudenken.

Normalerweise meinen wir, dass ein Arbeitsteam Mitarbeiter einbezieht.

Die heutigen kleinen Geschäftsteams bestehen jedoch wahrscheinlich aus einem Geschäftseigentümer, der mit einer Gruppe von Freelancern und unabhängigen Auftragnehmern und nicht mit Mitarbeitern zusammenarbeitet. (Immerhin sind in den USA 20, 4 Millionen von uns Solo-Unternehmen.)

Die Leute in einem solchen Team arbeiten von ihren eigenen Büros entfernt. Sie können in der Stadt, im ganzen Land oder auf der ganzen Welt sein. Dies macht die Kommunikation schwierig.

Sie können bei bestimmten Aktivitäten zusammenarbeiten, aber normalerweise werden sie an einem bestimmten Tag in verschiedene Richtungen gezogen. Denken Sie daran, dass jeder Freiberufler oder Auftragnehmer sein eigenes Geschäft und andere Kunden hat, mit denen er zu kämpfen hat.

Wenn Sie jemanden stundenweise oder pro Woche oder Monat für ein festes Menü mit Pflichten bezahlen, zögert der Unternehmer möglicherweise, die Vertragspartner aus Respekt vor der Zeit des Auftragnehmers in Telefonkonferenzen, E-Mail-Verteilungen oder Besprechungen einzubeziehen. Zeit ist für die meisten Freiberufler und Selbstständigen Geld. Wir Kleinunternehmer verstehen das.

Wie entwickeln Sie ein solches virtuelles kleines Geschäftsteam?

Ich habe nach Websites, Artikelverzeichnissen und Blogs gesucht. Ich kann Informationen zur Einstellung von Freiberuflern oder Subunternehmern finden. Ich habe wenig darüber geschrieben, wie man Freiberufler und Auftragnehmer dazu bringt, sich als Teil des Teams zu fühlen - oder wie man zusammenarbeitet und zusammenarbeitet, wenn man eine Gruppe von Auftragnehmern ist.

Aber - sollten nicht Auftragnehmer und Freiberufler Teil des Teams sein?

Ich sah mich nach Ratschlägen um, wie man ein traditionelles Team aufbaut. Vielleicht bieten diese Ressourcen einige Hinweise:

Teamwork-Verhalten belohnen - Vielleicht sollten wir Boni für Teamergebnisse anbieten. Tonya Vinas empfiehlt, Teamwork-Verhalten im Small Business Team Building mit Geld zu belohnen:

Wenn sich ein Team aus Ergebnissen zusammensetzt - produzierte Einheiten, Kostensenkungen, Fristen einhalten -, schließen Sie eine mit den Ergebnissen verknüpfte finanzielle Belohnung ein. Geld ist ein großer Motivator. Bieten Sie Bonusse, Entschädigungen oder andere Belohnungen für eine großartige Teamleistung.

Haben Sie klare Ziele - Haben wir als Unternehmer eine klar definierte Mission und eine Reihe von Zielen für das Team? Susan Heathfield schreibt in 12 C zu einem erfolgreichen Team:

Hat das Team den ihm übertragenen Verantwortungsbereich übernommen und seine eigene Mission, Vision und Strategie zur Erreichung der Mission entworfen? Hat das Team seine Ziele definiert und kommuniziert? seine erwarteten Ergebnisse und Beiträge; seine Zeitpläne; und wie wird es sowohl die Ergebnisse seiner Arbeit als auch den Prozess messen, den das Team zur Erreichung seiner Aufgabe befolgt hat? Unterstützt das Führungsteam oder eine andere Koordinierungsgruppe, was das Team entworfen hat?

Behandeln Sie es als ein selbstgesteuertes Team - Da jeder ein unabhängiger Auftragnehmer im Team ist, sollten wir dies nicht als „selbstgesteuertes Team“ bezeichnen? Jeanne Dininni weist in ihrem Leitfaden für selbstgesteuerte Arbeitsteams darauf hin, dass dies eine andere Art der Arbeitsleistung ist als bei einem traditionellen Team:

Bereiten Sie Ihre Mitarbeiter mit einer eigenen Schulung auf die selbstständige Teammitgliedschaft vor. Die Schulung Ihrer Manager reicht nicht aus. Sie müssen auch dafür sorgen, dass die Teammitglieder selbst gründlich geschult, entwickelt und für die aufregenden, wenn auch ernsten Aufgaben vorbereitet werden. Effektives Training wird sie zu produktiven Mitgliedern des Teams ausrüsten.

Ebenfalls hilfreich ist ein Artikel von David Chaudron, PhD mit dem Titel Nailing Jelly to a Tree: Ansätze für selbstgesteuerte Arbeitsteams. Allein der Titel selbst sollte Sie über die Einschätzung von Dr. Chaudron zur Erfolgsquote von selbstgesteuerten Teams informieren. Ich denke jedoch, er sagt nur, wenn Sie nur sagen „Pow - Sie sind jetzt ein selbstgesteuertes Team“ und dann weggehen, können Sie nicht erwarten, dass die Teilnehmer erfolgreich sind. Es klingt nach einer feinen Linie.

Für diejenigen von uns, die versuchen, ein Team mit freien Mitarbeitern und unabhängigen Auftragnehmern aufzubauen, wie tun Sie das? Teilen Sie Ihre praktischen Tipps, um ein Teamwork zwischen einer locker gebundenen Gruppe von Auftragnehmern aufzubauen.


Top