onlinewebcreations.com

Eine neue Reihe von Verordnungen in Everett, Washington, hat zu einer Klage von „Hillbilly Hotties“ geführt, einer Kaffeekette in der Gegend.

Die neuen Verordnungen dienen den Arbeitern in Cafés und Schnellrestaurants als eine Art Kleiderordnung, die besagt, dass die Mitarbeiter mindestens Tank Tops und Shorts tragen müssen. Die Maßnahme enthält einige spezifischere Beschreibungen darüber, welche Haut abgedeckt werden muss. Die Klage behauptet jedoch, dass die Beschreibungen verwirrend sind und möglicherweise zu erniedrigenden und beleidigenden Suchen nach Arbeitern führen können. Die zweite Verordnung definiert die unzüchtige Verhaltensordnung der Stadt neu und verbietet die Erleichterung von unzüchtigem Verhalten.

Die Stadt hat erklärt, dass die Maßnahmen notwendig waren, weil "die Verbreitung von Verbrechen sexueller Natur an Bikini-Barista-Ständen in der ganzen Stadt verbreitet wurde".

Aber der Eigentümer und die Mitarbeiter von Hillbilly Hotties, wo Baristas normalerweise Bikinis tragen, behaupten, dass die Verordnungen ihr Recht auf Selbstdarstellung wegnehmen und unrechtmäßig nur Arbeiterinnen anvisieren.

In der Klage heißt es: "Genau wie Starbucks mit grünen Schürzen, UPS mit braunen Lastwagen und Outfits und Hooters mit kurzen orangefarbenen Shorts ruft die Kleidung der Baristas eine Botschaft bei der Arbeit hervor."

Mitarbeiteruniformen können sein

Kompliziert

Was auch immer Sie persönlich von der Idee von „Bikini-Baristas“ halten, die Idee, Kleidung und ähnliche Faktoren zu verwenden, um ein Geschäft zu differenzieren und ein einzigartiges Erlebnis zu schaffen, ist für viele Unternehmen ein Zusammenhang. Zwar ist die Eindämmung der Kriminalität sicherlich ein nobles Ziel für eine Stadt, aber dies auf Kosten der Wirtschaft und der Rechte der Arbeitnehmer könnte sich nicht als Antwort erweisen.

Es gibt sicherlich viele verschiedene Faktoren, die in diesem Fall zu berücksichtigen sind, und keine einfache Antwort für beide Seiten. Die meisten Unternehmen würden es wahrscheinlich nicht schätzen, wenn ihre lokalen Regierungen einschreiten, um festzustellen, welche Art von Kleidung für die Arbeitnehmer geeignet ist, um bei der Arbeit zu arbeiten. Das Ergebnis dieser Klage könnte also für kleine Unternehmen zu beachten sein.

Latté


Top