onlinewebcreations.com

In den letzten Jahren wurden unzählige Apps und Services für das Projektmanagement und die Produktivität eingeführt. Viele sind gescheitert oder in Vergessenheit geraten, manche sind immer noch in der Nähe und kämpfen um mehr Kunden, und neue kommen immer noch regelmäßig an. Eine Projektmanagement-Plattform, die seit ihrer Einführung im Jahr 2004 jedoch immer noch relevant ist, ist Basecamp.

Nun startet die Plattform ihre erste offizielle iOS-App, mit deren Hilfe Benutzer Projekte von ihren mobilen Geräten aus ohne Drittanbieter-Apps verwalten können.

Über die App können Benutzer den Fortschritt jedes ihrer Projekte überprüfen, Updates mit anderen Teammitgliedern besprechen, Kommentare posten und Dateien hochladen, wie in den Fotos oben gezeigt.

Obwohl die Plattform bereits im mobilen Web und über Apps von Drittanbietern wie Lodge und Everest verfügbar war, können Benutzer mithilfe der offiziellen Anwendung sicherstellen, dass sie eine hochwertige App mit vollem Zugriff auf ihre Basecamp-Projekte erhalten.

Die App ist kostenlos, erfordert jedoch ein vorhandenes Basecamp-Konto, das zwischen 20 und 150 US-Dollar pro Monat beträgt. Mit dem Basisplan können Sie bis zu 10 Projekte gleichzeitig mit 3 GB Dateispeicher verwalten. Mit dem größten Plan können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Projekten mit 100 GB für die Dateispeicherung verwalten.

Basecamp hat im vergangenen Jahr einige weitere Änderungen vorgenommen, darunter eine vollständige Neugestaltung der Web-App und eine neue App namens Basecamp Personal, mit der Benutzer persönliche Projekte statt nur Geschäftsprojekte verwalten können.

Basecamp bietet weiterhin die Option, seine ursprüngliche Version, Basecamp Classic, für diejenigen zu verwenden, die ältere Browser haben, die die neue Version nicht unterstützen oder die ältere Version aus irgendeinem Grund bevorzugen. Die offizielle iOS-App unterstützt jedoch nur Projekte, die auf der neueren Version von Basecamp ausgeführt werden.

Basecamp wird von 37signals betrieben, die auch die Kontaktverwaltungs-App Highrise und die Gruppenchat-App Campfire ausführen. Basecamp wurde im Jahr 2004 zum ersten Mal im Internet lanciert und hat Benutzern dabei geholfen, bisher mehr als 8 Millionen Projekte zu verwalten.


Top