onlinewebcreations.com

Die Social-Media-Revolution hat die Art und Weise verändert, wie erfolgreiche kleine Unternehmen mit Kunden interagieren und neue Märkte erschließen. Diese sechs Vorteile zeigen Ihnen, wie wichtig es für Ihr kleines Unternehmen ist, Social Media zu nutzen.

Social Media erhöht Website-Traffic

Web Traffic

Unabhängig davon, ob Sie es vorziehen, auf Facebook zu twittern oder Nachrichten zu posten, Ihr kleines Unternehmen kann Social-Media-Plattformen verwenden, um den Verkehr auf seiner Website zu erhöhen.

In der Tat stellen 72 Prozent der kleinen Unternehmen fest, dass die Steigerung des Website-Verkehrs durch das soziale Netzwerk steigt. Sobald Kunden Ihre Website besuchen, können sie mehr über Ihre Produkte und Dienstleistungen erfahren. Wenn Sie wirklich technisch versiert sind, können Sie sogar einen Online-Shop haben, der den Deal besiegelt, ohne dass Kunden dazu aufgefordert werden, ihr Zuhause zu verlassen.

Social Media hilft Ihnen, eine Persönlichkeit für Ihr Unternehmen zu schaffen

Lego

Anzeigen geben Ihnen nicht viel Zeit und Platz. Bestenfalls können Sie potenziellen Kunden von Ihren Produkten erzählen.

Mit Social Media können Sie eine sympathische Persönlichkeit für Ihr kleines Unternehmen schaffen. Große Unternehmen geben Tausende von Dollar für das Branding aus. Alles, was Sie tun müssen, ist sich selbst zu sein, regelmäßig zu posten und online auf Ihre Kunden zu reagieren.

Social Media kann Ihre Kunden mit Rabatten belohnen

Mobiler Rabatt

Social Media macht es Ihnen leicht, Ihre Kunden zu erreichen. Wenn Sie einen langsamen Tag haben, können Sie Ihr Twitter- oder Facebook-Konto verwenden, um mehr Personen in Ihrem Geschäft zu gewinnen.

Senden Sie einfach eine Nachricht mit einem speziellen Rabatt für diesen Tag. Bitten Sie Ihre Twitter- und Facebook-Follower, ein Kennwort zu verwenden, um den Rabatt zu erhalten. Auf diese Weise wissen Sie, wer Ihre Posts beachtet, und Sie geben ihnen das Gefühl, etwas Besonderes zu sein.

Social Media macht es einfacher, Buzz zu erzeugen


Online Buzz

Kleine Unternehmen können es sich normalerweise nicht leisten, große Marketingkampagnen zu bezahlen. Social Media gibt Ihnen die Chance, Buzz zu erzeugen, ohne viel Geld auszugeben. Umso wichtiger wird es für kleine Unternehmen, die ihre Produkte und Dienstleistungen auf Messen präsentieren, um Fußnoten zu ihrem Messestand zu generieren. Social-Media-Sites wie Twitter können mit diesen 7 einfachen Tipps den Pre-Show-Buzz verstärken, um den Verkehr in ihrem Raum aufzubauen.

Viele Unternehmer finden, dass es hilfreich ist, Online-Videos zu verwenden. Sie können Tutorials erstellen und Interviews veröffentlichen oder Produkte überprüfen. Verbreiten Sie das Video mit Ihren sozialen Netzwerkkanälen, um mehr Leute für Ihr Unternehmen zu interessieren.

Social Media bringt Kunden mit Geolocation ein

Überfülltes Cafe

Standortbasierte Social-Media-Apps können sich auf Anhänger in Ihrer Nähe konzentrieren. Verwenden Sie diese Optionen, um sie in Ihren Laden zu locken. Wenn jemand FourSquare verwendet, um in einem Café auf der Straße einzuchecken, können Sie ihm einen Gutschein für einen Ihrer Services oder Produkte zusenden. Selbst wenn die Person das Angebot nicht nutzt, erinnert es sie trotzdem daran, dass Ihr Geschäft da ist und stark ist.

Social Media hilft Ihnen, sich mit anderen Unternehmen zu verbinden

Mobile Geräte

Social Media hilft Ihnen nicht nur, Kunden zu finden. Es kann Ihnen auch dabei helfen, mit anderen Unternehmen und Unternehmern in Kontakt zu treten. Machen Sie sich ein Profil auf LinkedIn. Dadurch können Sie sich mit Unternehmen und Fachleuten dort verbinden. Wenn Sie diese Verbindungen jetzt herstellen, können Sie auf unerwartete Weise von Nutzen sein. Nehmen Sie also Anfragen von seriösen Fachleuten in den sozialen Medien an.

Wie hat Social Media andere Auswirkungen auf Ihr kleines Unternehmen? Glaubst du, es hat positive oder negative Auswirkungen gehabt?


Top