onlinewebcreations.com

Es ist einfach wieder passiert.

Jemand hat Sie nach Ihrem Geschäft gefragt, und Sie hatten keine überzeugende Antwort darauf. Sie versuchten schnell, sich an Ihren "Aufzugsabstand" zu erinnern, den Sie stundenlang vor dem Spiegel geübt hatten, aber es funktionierte nicht. Das Beste, was Sie tun konnten, war, eine schwache Beschreibung des Produkts oder der Dienstleistung, die Ihr Unternehmen anbietet, zu stottern.

Das haben wir alle schon durchgemacht.

Jeder Unternehmer hat es völlig verpfuscht, als es Zeit war, sein Unternehmen aufzustellen. Dies ist vor allem für Menschen normal, die keinen Umsatzhintergrund haben.

Es ist wahrscheinlich, dass Sie Tonnen von Artikeln lesen, um herauszufinden, wie Sie Ihr Unternehmen perfekt beschreiben können.

Aber was wäre, wenn Sie nicht müssten? Was wäre, wenn es praktische und effektive Techniken geben könnte, um Ihre Einführung effektiver zu gestalten?

Wenn Sie versuchen, Ihre Marke zu verkaufen, ist es besser, effektive Verkaufstechniken zu verstehen, als sich nur ein Skript zu merken. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, diese Techniken zu erlernen, werden Sie Ihr Unternehmen auf eine Weise vorstellen, die Ihr Unternehmen unwiderstehlich macht.

Wenn Sie die Techniken in diesem Beitrag beherrschen, werden Sie Folgendes leichter finden:

  • Geben Sie Ihrem Unternehmen eine überzeugende Einführung.
  • Verstärken Sie Ihr Branding während des Gesprächs.
  • Bewohnen Sie eine Nische in Ihrem Verstand.
  • Lassen Sie sich für Ihre Angebote interessieren.

Diese Techniken wenden erfolgreiche Verkäufer an, um ihre Kunden zu bezaubern und sie zum Kaufen zu bewegen. Sie werden auch für Sie arbeiten!

Sag ihnen nicht, was du tust, sag ihnen, wer du bist

Wenn Sie Ihr Unternehmen vorstellen, ist es nicht an der Zeit, über die Produkte oder Dienstleistungen zu sprechen, die Ihr Unternehmen anbietet. Die Chancen stehen gut, dass Ihr Interessent bereits weiß, welche Dienstleistungen Sie anbieten.

Stattdessen müssen Sie sie wissen lassen, wer Sie sind, und Sie müssen dies auf eine Weise tun, die Sie von Ihren Mitbewerbern unterscheidet. Das letzte, was Sie tun möchten, ist, Ihr Unternehmen als eine andere „Ich auch“ -Marke vorzustellen.

Hier ist ein Beispiel:

Wenn Ihr Unternehmen Angelausrüstung verkauft, sagen Sie ihnen nicht einfach, dass Sie Angelausrüstung anbieten. Sagen Sie ihnen, dass Sie der führende Anbieter von Angelausrüstung in Ihrem Gebiet sind. Oder Sie könnten ihnen sagen, dass sich Ihr Unternehmen darauf spezialisiert hat, hochwertige Ausrüstung speziell für Bassfischer anzubieten.

Finden Sie einen Weg, um sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben. Sag ihnen nicht, was du tust, sag ihnen, wer du bist.

Konzentrieren Sie sich auf Ergebnisse

Bei der Positionierung Ihres Unternehmens ist es wichtig zu wissen, dass die Ergebnisse, die Ihre Services bieten, wichtig sind, nicht die Services selbst. Ihre Interessenten interessieren sich nur für die Dienste, die Sie anbieten, wenn sie wissen, was diese Dienste für sie tun werden. Deshalb ist es wichtig, sich auf die Vorteile zu konzentrieren, die Ihre Services bieten.

Wenn Sie eine Unternehmensberatung haben, möchten Sie nicht nur über die von Ihnen angebotenen Beratungsleistungen sprechen. Sprechen Sie darüber, dass Ihre Services den Managern dabei helfen, die Effizienz zu steigern und ihre Teams rentabler zu machen.

Wenn Sie sich auf die Ergebnisse Ihrer Services konzentrieren, können Ihre potenziellen Kunden verstehen, warum sie diese benötigen.

Gib ihnen Beweise

Ihre Behauptungen sind zwar zwingend, können jedoch nicht für sich allein stehen. Unterstützen Sie sie mit einigen Beweisen.

Nein, dies bedeutet nicht, dass Sie ihnen alle Daten und Analysen zeigen müssen, die belegen, dass Ihre Dienste funktionieren. Es bedeutet nur, eine kurze Aussage über die Dinge zu machen, die Ihr Unternehmen getan hat.

Es muss nicht kompliziert sein. Hier einige Beispiele:

  • Wir haben über 1.000 Unternehmen dabei unterstützt, ihre IT-Beschaffungsprogramme zu optimieren.
  • Mein letzter Kunde verzeichnete eine Umsatzsteigerung von 50 Prozent.
  • Wir haben einem Kunden dabei geholfen, seine Kosten um $ 500.000 pro Monat zu senken.

Nicht zu schwer, richtig? Ein schnelles Beispiel für die Ergebnisse, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erbracht hat, kann Ihre Positionierung stärken.

Sagen Sie ihnen, wofür Sie stehen

Verbraucher möchten heute wissen, wofür eine Marke steht. Sie müssen mehr sein als nur Ihre Produkte oder Dienstleistungen.

Ihre Marke muss eine echte Persönlichkeit haben. Ja, es ist wichtig, ein Alleinstellungsmerkmal zu haben, aber es ist noch wichtiger, einen Zweck zu haben.

Ein gutes Beispiel dafür ist Dell. Im Rahmen ihres YouthConnect-Programms bieten sie Kindern in Schwellenländern eine technologische Ausbildung an. Sie stehen nicht nur für den Verkauf von Computern, sondern auch dafür, dass benachteiligte Kinder Technologie und ihren Nutzen für ihr Leben verstehen.

Wenn Ihr Unternehmen Kunden anzieht, müssen Sie sich für etwas einsetzen, an das Sie glauben können. Welche Probleme kann Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung lösen? Wenn Sie den Zweck Ihrer Marke identifizieren, können Sie die menschliche Seite Ihres Unternehmens zeigen. Dies erleichtert es den Interessenten, sich mit Ihnen in Verbindung zu setzen.

Sag es nicht einfach nur einmal

Wenn es ums Positionieren geht, ist Wiederholung der Schlüssel. Wenn Sie diese Techniken nur einmal anwenden, erwarten Sie nicht, dass sich der Interessent daran erinnert. Sie müssen Ihre Position in jeder Interaktion erneut bestätigen.

Wenn sich in einem Gespräch die Möglichkeit bietet, Ihre Position zu stärken, nutzen Sie die Gelegenheit! Stellen Sie nur sicher, dass Sie es auf eine unbequeme Weise tun.

Wenn der Interessent eine für Ihre Position günstige Aussage macht, verwenden Sie sie. Bei jeder Interaktion mit Ihrem Interessenten sollten Sie nach Bereichen suchen, in denen Sie Ihre Position bestätigen können.

Wenn der Interessent anfängt, über ein Problem zu sprechen, das Ihre Dienste lösen könnten, ist es möglicherweise ein guter Zeitpunkt, einige Beweise dafür zu liefern, wie Sie dasselbe Problem gelöst haben. Sie könnten auch die Gelegenheit nutzen, um das Ergebnis der Lösung dieses Problems zu bestätigen.

Fazit

Für Nichtunternehmer kann die Vorstellung, überzeugend zu sein, entmutigend sein. Viele sind eingeschüchtert von der Aussicht, andere beeinflussen zu müssen. Es muss jedoch nicht unheimlich sein.

Dieselben Techniken, die auch Verkäufer verwenden, können für Sie arbeiten. Durch eine effektive Positionierung Ihres Unternehmens können Sie den Ton für Ihre Interaktionen mit Ihren Interessenten festlegen. Wenn Sie dies richtig machen, werden Sie Ihre Aussicht beeindrucken und es einfacher machen, sie dazu zu bringen, "Ja" zu sagen.


Verkäufer


Top