onlinewebcreations.com

Als Unternehmer ist es wichtig, Ihren Kunden gute Produkte oder Dienstleistungen anzubieten. Dazu gehört auch, dass sie mit dem, was Sie ihnen zur Verfügung stellen, zufrieden und zufrieden sind.

Es wird jedoch Zeiten geben, in denen Sie bei Ihren Kunden einfach nicht auf Augenhöhe sehen. In solchen Situationen kann es schwierig sein, die Zunge zu halten oder die andere Wange zu drehen.

Tipps, wie Sie cool bleiben

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, um sich abzukühlen, wenn die Gemüter heiß werden.

Geh einen Schritt zurück

Wie bei vielen anderen Kindern wurde mir, als ich klein war, beigebracht, meine Worte zu benutzen, wenn ich verärgert bin. Aber diese Lektion ist eine gute, egal wie alt Sie sind.

Wenn Sie bei einem Kunden nicht auf Augenhöhe sehen, machen Sie einen Schritt zurück. Dies ist eines der besten Dinge, die Sie tun können. Es könnte Sie daran hindern, etwas zu sagen, das Sie später bereuen werden. Es könnte Sie sogar davon abhalten, einen guten Kunden abzulegen.

Sagen Sie Ihrem Kunden, dass Sie darüber nachdenken müssen, wie er die Situation am besten zu seiner Zufriedenheit erledigen kann. Dann sagen Sie ihnen, dass Sie sie später zurückrufen oder sich in ein oder zwei Tagen wieder sehen werden.

Dadurch wissen sie, dass sie und ihre Anliegen für Sie wichtig sind. Gleichzeitig haben Sie Zeit, sich zu beruhigen und vernünftige Entscheidungen zu treffen.

Versuchen Sie es mit einem anderen Ansatz

Wenn die Gemüter heiß werden und Sie sich ruhig halten müssen, versuchen Sie es mit den Kunden anders. Fragen Sie beispielsweise, wie sie sich fühlen und was ihre Bedenken sind.

Zuhören und sich in die Lage zu versetzen, ist eine großartige Möglichkeit, das Problem zu lösen. Es könnte auch Ihren Ärger und ihren Ärger entleeren. Sobald dies geschieht, können Sie die anstehenden Probleme beheben.

Wenn Sie sich außerdem die Zeit nehmen, um zuzuhören und sie entlüften zu lassen, können Sie Ihre Augen für neue Informationen öffnen. Oder es kann Ihnen helfen, die Dinge in einer anderen Perspektive zu sehen.

Sei höflich

Egal wie das Gespräch oder die Situation verläuft, es ist wichtig, cool zu bleiben. Seien Sie respektvoll gegenüber dem Kunden, mit dem Sie sprechen und handeln.

Selbst wenn Sie wütend sind, können Sie ruhig bleiben und freundlich sprechen. Wenn du ruhig bleibst, kommst du zum Sieger und sie sehen aus wie ein schreiender Trottel. Wählen Sie Ihre Worte sehr sorgfältig aus, damit das Problem nicht eskaliert.

Es ist nicht immer einfach, aber es wird sich am Ende auszahlen. Respektvoll zu bleiben, ermöglicht es jedem, sich zu beruhigen und schließlich durchzuarbeiten, was die Unruhe verursacht.

Finden Sie ein Outlet

Natürlich möchten Sie ruhig bleiben und Ihre Emotionen handhaben, denn das ist wichtig, um das Geschäft Ihres Kunden zu erhalten. Behalten Sie dennoch die Kühlung, wenn die Erwärmung der Temperaturen ohne einen Auslass schwierig ist.

Versuchen Sie, Ihrem Büro zu entkommen und einen kurzen Spaziergang zu machen, um sich abzukühlen. Oder nehmen Sie eine Sportart wie Racquetball auf, bei der Sie Ihre Frustrationen am Ball ausspielen können.

Natürlich sind kreative Outlets manchmal genauso gut wie körperliche, um Ärger zu verbreiten. Sie können malen, basteln, basteln, nähen, Holzarbeiten ausführen oder was auch immer Sie gut können und genießen.

Egal wie gut Sie bei Ihrer Arbeit sind oder wie gut Sie sind, Unstimmigkeiten werden passieren. Wenn dies der Fall ist, verwenden Sie diese Tipps, um sich abzukühlen und professionell mit der Situation umzugehen.

Mit Genehmigung erneut veröffentlicht. Original hier.

Bild über Due.com


Top