onlinewebcreations.com

Wenn es um die Vermarktung eines Unternehmens geht, ist die häufige Beschwerde von Kleinunternehmern, dass Marketing selten funktioniert oder einfach nicht die Kosten wert ist. Für diese Unternehmer gebe ich die Gründe dafür an, warum dies scheinbar richtig ist.

1.) Sie versuchen es selbst zu machen

Ja, ich weiß, Sie würden Marketinghilfe erhalten, wenn Sie dem vertrauen könnten oder es sich leisten könnten. Ja, es stimmt, dass viele Marketingfirmen die finanziellen Möglichkeiten vieler kleiner Unternehmen nicht erreichen. Wenn Sie jedoch wirklich an die Vorteile von intelligentem Marketing glauben, gibt es professionelle Ressourcen, die sich Ihr kleines Unternehmen leisten kann. Sie müssen möglicherweise nur die Zeit investieren, um sie zu finden und zu qualifizieren. Je besser Sie sie qualifizieren können, desto mehr können Sie ihnen vertrauen.

Ein Unternehmer, der wusste, wie wertvoll es ist, in Marketingexpertise zu investieren, war Steve Jobs. Apple wurde am 3. Januar 1977 gegründet und betrieb innerhalb eines Jahres Anzeigen, die von einer externen Agentur erstellt wurden. Tolles, kreatives Marketing ist seitdem eine treibende Kraft hinter Appels herausragendem Erfolg. Wie der kluge Anita Campbell, Gründer von, sagt:

„Für den geschäftlichen Erfolg gilt es, die richtigen externen Dienstleister zu finden und diese sinnvoll einzusetzen. Sie können es nicht alles selbst machen. "

2.) Sie engagieren Marketinghilfe, aber es ist die falsche Marketinghilfe

Leider wissen die meisten Kleinunternehmer nicht, was sie nicht wissen, was es ihnen leicht macht, in die Irre geführt zu werden. Es ist eine Art Fang 22. Da sie zwar klug genug sind zu wissen, dass sie keine Marketingexperten sind, ist es sehr schwer, klug genug zu sein, um zu wissen, wer das ist. Empfehlungen zu bekommen hilft, aber es reicht nicht aus. Um zu wissen, wie man Marketinghilfe qualifiziert, ist hier der erste Teil einer dreiteiligen Serie.

3.) Sie haben keine realistische Definition von Erfolg

„Erfolg“ kann für eine Million verschiedene Menschen eine Million verschiedene Dinge bedeuten. Außerdem ist jede Situation anders. Wenn Sie beispielsweise einen Gutschein anbieten oder einen Verkauf durchführen, ist es einfacher, den Erfolg zu definieren, als wenn Sie Ihr Unternehmen mit einem aktualisierten Logo, einem Slogan oder einer Website umbenennen. Das bedeutet natürlich nicht, dass ein aktualisiertes Logo, ein Slogan oder eine Website weniger wichtig sind.

Mein Punkt ist, dass die Idee des „Erfolgs“ im Vorfeld diskutiert werden muss. Hier hilft definitiv eine Berufsperspektive von außen. Denn sie wissen nicht nur mehr über Marketing als Sie, sondern haben auch eine objektivere Perspektive. Und diese Objektivität ist der Schlüssel. Vorausgesetzt, Sie können sich einig sein, wie eine erfolgreiche Anstrengung aussehen könnte, dann sind Sie in einer viel besseren Position, um mit Zuversicht voranzukommen und zu versuchen, sie zu erreichen.

Es ist unglücklich, wie oft Unternehmer und externe Marketing-Ressourcen ohne dies voranschreiten und dann genauso ärgerlich werden.

Es bringt mich wirklich um, wenn frustrierte und heruntergekommene Unternehmer kämpfen, weil sie nie herausgefunden haben, wie sie ihre Marketingprobleme lösen können. Hoffentlich hilft das.

Fehler


Top