onlinewebcreations.com

Viele Unternehmen empfinden es als ständige Herausforderung, Social-Media-Outlets aufzubauen und zu verwalten. Glücklicherweise ist eine der am schnellsten wachsenden Karrieren heute die eines Social Media Managers. Diese Experten werden beauftragt, die Social-Media-Plattformen eines Unternehmens zu übernehmen und zu verwalten. Sicherstellen, dass jeder Beitrag gemeinsam genutzt werden kann und interessant genug ist, um die Interessen der Leser zu erfassen.

Viele können jedoch verwirrt sein, wonach sie suchen müssen, wenn sie einen Social Media Manager einstellen. Jenn Herman von Jenn's Trends sprach mit einem exklusiven Interview und Insider-Tipps, worauf Sie bei einem Social Media-Manager achten sollten.

Einstellung eines Social Media Rockstar

Suchen Sie nach angemessener Erfahrung

Suchen Sie jemanden mit Erfahrung, der an die Größe Ihres Unternehmens angepasst ist. Weil dieser Karriereweg so neu ist, werden Sie niemanden mit jahrzehntelanger Erfahrung finden. In der Tat sind die Menschen mit den meisten Social-Media-Erfahrungen in der Regel jünger und können kürzlich Absolventen sein. Wenn Ihr Unternehmen kleiner ist, suchen Sie jemanden mit 1 bis 3 Jahren Erfahrung im Bereich Social Media Management. Für größere Unternehmen ist die Erfahrung von 3 bis 5 Jahren eine gute Wahl.

Denken Sie jung

Jüngere Generationen verfügen in der Regel über ein stärkeres Wissen über soziale Medien, da sie mit den Plattformen aufgewachsen sind. Sie müssen nicht lernen, wie sie Facebook, Twitter und ähnliches verwenden, da sie sie seit Jahren persönlich verwenden.

Online-Profile suchen

Suchen Sie nach den Online-Profilen eines Kandidaten. Diejenigen, die eine Karriere im Bereich Social Media Management suchen, sollten leicht auffindbar sein und über eine starke Online-Präsenz verfügen. Es ist nicht ungewöhnlich, in der Bewerbung nach Social-Media-URLs zu fragen.

Verwenden Sie Klout

Es gibt tatsächlich einen zuverlässigen Weg, um die Online-Präsenz eines Kandidaten zu messen. Verwenden Sie Klout, um den Online-Einfluss und die Aktivität einer Person zu ermitteln. Sie werden auf einer Skala von 1 bis 100 bewertet. Im Durchschnitt hat eine Person, die mehr als eine Plattform verwendet, eine Punktzahl von etwa 40. Sobald diese Punktzahl über 50 liegt, können Sie darauf wetten, dass die Person über weitreichende Erfahrung mit Social Media verfügt .

Suchen Sie nach Business Experience

Während Social-Media-Erfahrung für einen Social-Media-Manager unerlässlich ist, ist es auch wichtig, dass die Person über Geschäftserfahrung verfügt. Unabhängig davon, ob es sich um Kundenservice, Verkauf oder Marketing handelt, helfen diese zusätzlichen Fähigkeiten dem Social Media-Manager, seine oder ihre Arbeit zu erledigen.

Konzentriere dich auf Schreibfähigkeiten

Achten Sie auf den College-Major eines Kandidaten. Social Media Management ist in erster Linie ein Schreibjob. Daher ist es wichtig, dass der Bewerber etwas mit Schreiben zu tun hat.

Unbearbeitetes Schreiben von Beispielen anzeigen

Sehen Sie sich nach Möglichkeit unbearbeitete Schreibmuster an. Die meisten Social-Media-Manager verfügen zwar über ein Portfolio, aber nur wenige enthalten unbearbeitete Artikel.

Messen Sie den Kundenservice-Service

Ermitteln Sie, wie gut der Kandidat die Erfahrung mit dem Kundenservice versteht. Eine bisherige Karriere als Account Executive oder Manager kann dieser Person dabei helfen, in der Rolle des Social Media Managers erfolgreich zu sein.

Finden Sie heraus, ob sie es „verkaufen können“

Hat der Kandidat Beispiele dafür, wie er oder sie gearbeitet hat, um Ideen in kollaborativen Umgebungen zu verkaufen?

Fragen Sie nach Public Relations Experience

Sehen Sie, wie viel Erfahrung der Kandidat mit Öffentlichkeitsarbeit hat. Wenn Ihr Bewerber schriftliche Pressemitteilungen veröffentlicht hat, bitten Sie um Beispiele für unbearbeitete Beispiele.

Fragen Sie nach Graphic Design Experience

Fragen Sie nach Erfahrungen mit Grafikdesign. Dann fragen Sie nach einer Meinung, wie Sie Grafiken auf Twitter, Facebook, Pinterest, Instagram usw. posten können.

Testen Sie ein Kandidat Verständnis der Branchenbegriffe?

Stellen Sie diese sehr wichtigen Fragen:

  • „Was ist CPM?
  • Was ist CPC?
  • Was ist Überbestände?
  • Wie verwalten Sie Inhalte?
  • Können Sie mir ein Beispiel eines Marketingkalenders zeigen, den Sie erstellt haben?
  • Was ist ein soziales Ökosystem?
  • Was ist ein Flug?
  • Wie viele soziale Netzwerke gibt es? "

Präsentieren Sie Szenarien und fragen Sie nach Lösungen

Stellen Sie dem Kandidaten mehrere Szenarien für soziale Medien zur Verfügung und fragen Sie, wie er mit den einzelnen Personen umgeht.

Bitten Sie um Rückmeldung zu Ihrem aktuellen Plan

Informieren Sie den Kandidaten über Ihren aktuellen Social-Media-Plan und fragen Sie, was er darüber denkt.

Fragen Sie nach Werbeerfahrung

Fragen Sie, ob der Kandidat schon einmal in der Werbung gearbeitet hat. Es ist ein Bonus, wenn Ihr neuer Social Media Manager auch Online-Werbeerfahrung hat.

Konzentrieren Sie sich auf Social Media, wenn Sie Referenzen überprüfen

Es sollte selbstverständlich sein, aber sprechen Sie unbedingt mit den Referenzen eines Kandidaten und konzentrieren Sie sich insbesondere auf diejenigen, die sich mit dem sozialen Hintergrund der Person auskennen.

Verfügbarkeit ermitteln

Bestimmen Sie die Anzahl der Stunden, die der Kandidat pro Woche für die Verwaltung Ihrer Social Media-Konten benötigen würde. Häufig stellen kleine Unternehmen Social Media-Manager auf Teilzeitbasis oder bei Bedarf ein. Konzentrieren Sie sich also auf diejenigen, die die Verfügbarkeit haben, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Suchen Sie nach jemandem, der ein großes Bild sieht

Suchen Sie nach einem Kandidaten, der das Gesamtbild Ihres Unternehmens versteht. Diese Person wird eine Community über Ihre Social-Media-Netzwerke aufbauen. Daher ist es wichtig, jemanden zu suchen, der über die Grundlagen der Erstellung effektiver Tweets und Facebook-Updates hinausgeht.

Suchen Sie jemanden, der viele Hüte trägt

Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen eingestellte Person vielseitig ist. Ihr Social Media Manager kümmert sich um PR, Marketing und Kundenservice und dient im Wesentlichen als Markenbotschafter. Daher ist es wichtig, dass er oder sie eine Vielzahl von Talenten an den Tisch bringt.

Suchen Sie nach organisatorischen Fähigkeiten

Finden Sie jemanden, der über starke organisatorische Fähigkeiten verfügt. Diejenigen, die organisiert sind, werden das Community-Wachstum und die Kennzahlen zum Engagement verfolgen.

Sehen Sie sich die Aktivitäten für persönliche soziale Netzwerke an

Suchen Sie schließlich nach jemandem, der seine eigenen persönlichen Netzwerke effektiv unterhält. Diejenigen, die Social Media schätzen, werden sich in ihrer Freizeit auch ständig damit beschäftigen.

Verwenden Sie diese Social-Media-Kalendervorlage, sobald sie begonnen haben!

Business Rock Image über Shutterstock


Top